Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


erste Version: 6/2012
letzte Bearbeitung: 6/2012

Chronik des Aufstiegs: 2012 - Das ich unserer Weltenfamilie - Die Schlüssel der Macht

A72.

Loki hat gute Arbeit geleistet

Vorgeschichte: A52. Kersti: Wenn wir unsere Feinde heilen, sind wir sie los!

C'her'ash schreibt:
Damit, daß es mir gelungen war auf die Ebene ohne festgehaltene Absichten zu gelangen, war ich bei weitem nicht zufrieden. Diese Ebene haben Mitglieder unterschiedlicher Gruppenseelenfraktionen meiner Gruppenseele nämlich im Laufe der letzten Jahrmillionen immer wieder erreicht und erst danach ging es nicht weiter.

Wenn wir wieder nur bis hier kommen würden, konnten wir uns sicher sein, daß wir unsere Probleme nicht gelöst bekommen.

Wir hatten dann immer wieder die Auskunft bekommen, wir müßten zurück auf die unteren Ebenen und Satan mit hochbringen, damit wir weiterkommen - eine Aufgabe die uns lange unerfüllbar schien. Zuerst dachten wir, daß die, die dort waren, aus Bosheit unerfüllbare Forderungen an uns stellen würden, doch nach und nach begriffen wir aufgrund welcher Naturgesetze der dortigen Ebene wir Satan integrieren mußten, um auf auf die nächsthöhere Ebene aufzusteigen. Da jedoch alle anderen Möglichkeiten uns unerträglich schienen, haben wir es - in mehrere Anläufen, von denen die allermeisten damit endeten, daß wir entmutigt aufgaben - immer wieder trotzdem versucht.

Diesmal war eines schon von vorneherein anders - nachdem wir die Ebene ohne festgehaltene Absichten im November/Dezember 2011 erreicht hatten, kam eine Erinnerung aus einer frühen Zeit auf einer höheren Ebene, die ich im Februar 2012 bewußt nur als einen stark symbolisch verkleideten Traum mitbekam.
FF133. Kersti: Die verschwundene Weltkugel
Wir verbanden wir uns im April 2012 mit dem Experimentator aus diesem Traum, danach öffnete sich die Wahrnehmung der nächsthöheren Ebene.

Bei allen vorhergehenden Versuchen, war uns die Aufgabe, Satan hochzubringen, unerfüllbar erschienen. Diesmal jedoch hatten unsere dunkelsten Anteile in den Höllen gute Arbeit geleistet:
FFI11. Kersti: Inhalt: Wald der Nacht, Wald des Tages
FFI8. Kersti: Inhalt: Satans Lustsklave
Als wir die Situation abcheckten, waren wir der Ansicht, daß die wenigen Kleinigkeiten, die noch dazu fehlten, Satan hochzuholen, schnell zu erledigen seien. Wir schauten also von der höheren Ebene aus nach, was noch zu tun war, damit wir sie hochbringen konnten und erledigten die notwendigen Heilungen.

Kersti

Fortsetzung:
A73. Kersti: Ein Heilergrundkurs für Lokis Heilung

Quellen

Dieser Artikel beruht auf dem Wissen meiner eigenen feinstofflichen Anteile, das zuerst im Februar bis April 2012 gechannelt und in einem Tagebuch notiert wurde. Beim Schreiben dieses Textes Juni 2012 wurden viele weitere Einzelheiten ergänzt.
VA299. Kersti: Fragen beantworten: Das Wissen der eigenen feinstofflichen Anteile

EGI. Kersti: Erinnerungen aus diesem Leben, aus früheren Leben und aus feinstofflichen Welten
AI. Kersti: Erlebnisse aus der Geistigen Welt während dieses Lebens
AI12. Kersti: Inhalt: Die Schlüssel der Macht
VB121. Kersti: Hauptfehlerquellen bei Channelings und anderen Methoden, Wissen aus der geistigen Welt und höheren feinstofflichen Welten zu erhalten

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, https://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im Voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.
Werbung ist nicht erwünscht und ich bin nicht damit einverstanden, daß diese Adresse für Werbezwecke gespeichert wird.