Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


erste Version: 6/2012
letzte Bearbeitung: 6/2012

Chronik des Aufstiegs: 2012 - Das ich unserer Weltenfamilie - Die Schlüssel der Macht

A73.

Ein Heilergrundkurs für Lokis Heilung

Vorgeschichte: A72. Kersti: Loki hat gute Arbeit geleistet

C'her'ash schreibt:
Dann suchten wir Hilfe bei Anthara, einer Gruppenseelenfraktion von uns, die wenn sie sich inkarniert, zwischen den Leben immer auf der Ebene ohne festgehaltene Absichten zurückkehrt und ließen uns von ihr beibringen wie man auf dieser Ebene heilt. Das war natürlich nur ein Grundkurs, aber weder unsere eigenen dunkelsten Gruppenseelenfraktionen wie Loki, noch die Satananteile, die wir hochholen wollten hätten sich von einem hellen Heiler heilen lassen.

Sobald wir ihren Grundkurs bestanden hatten, holten wir den in Kersti inkarnierten Lokianteil hoch und heilten auf der Ebene ohne festgehaltene Absichten diverse Verletzungen von ihm, die dort besser zu erkennen und dadurch leichter zu heilen waren als unten. Er wurde dadurch merklich heller und meinte ständig, er würde ganz bestimmt nie wieder hinuntergehen. Erst als wir ihm sagen, daß die anderen Lokis bestimmt nicht hochkommen würden, wenn er ihnen nicht erzählt, wie toll es oben ist, ging er kurz nach unten und schleppte uns zu jedem Loki-Anteil, an den er sich erinnern konnte, damit wir den auch hochbrachten. Auf den unteren Ebenen erwachten diverse Lokis die lange bewußtlos gewesen waren, so daß wir sie finden und heilen konnten.

So zufrieden wir mit unseren Anfangserfolgen waren, stellten wir doch ziemlich schnell fest, daß wir mit der Arbeit nicht weiterkamen und baten deshalb Anthara um Hilfe.

Wir kamen damit ein ganzes Stück weiter, aber es gelang uns bei weitem nicht, jede Verletzung zu heilen, die wir sehen konnten. Daher fragten wir Anthara, ob sie mehr von dem Wissen aus den höheren Ebenen erfassen kann, wenn wir auf der Erde miteinander reden und rief sie als Kersti irdisch an, als sie das bejahte.

Kersti

Fortsetzung:
A74. Kersti: Die Kugelbahnebene

Quellen

Dieser Artikel beruht auf dem Wissen meiner eigenen feinstofflichen Anteile, das zuerst im April 2012 gechannelt und in einem Tagebuch notiert wurde. Beim Schreiben dieses Textes Juni 2012 wurden viele weitere Einzelheiten ergänzt.
VA299. Kersti: Fragen beantworten: Das Wissen der eigenen feinstofflichen Anteile

EGI. Kersti: Erinnerungen aus diesem Leben, aus früheren Leben und aus feinstofflichen Welten
AI. Kersti: Erlebnisse aus der Geistigen Welt während dieses Lebens
AI12. Kersti: Inhalt: Die Schlüssel der Macht
VB121. Kersti: Hauptfehlerquellen bei Channelings und anderen Methoden, Wissen aus der geistigen Welt und höheren feinstofflichen Welten zu erhalten

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, https://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im Voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.
Werbung ist nicht erwünscht und ich bin nicht damit einverstanden, daß diese Adresse für Werbezwecke gespeichert wird.