Hauptseite   /   Suche und Links   /   Philosophie und Autorin dieser Seite   /   Bücher nach Autorennamen   /   VA49. Literaturrecherche nach wissenschaftlich fundierter Literatur

10/2014

B148.

Meine Tierbilderbücher

B148.1

Kersti Nebelsiek:

Familie Höckerschwan.

Download: Kersti: Familie Höckerschwan
oder bei Wikibooks: Welt: Familie Höckerschwan

 

Das Bilderbuch für Kindergarten- und Grundschulkinder erzählt von der Balz der Eltern bis zur ersten eigenen Brut der Jungtiere, wie junge Höckerschwäne aufwachsen und was sie dabei typischerweise erleben. Alle Episoden sind reichlich mit Fotos bebildert. Außerdem sind die Schwanenarten der Welt mit Bildern vorgestellt.

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

B148.2

Kersti Nebelsiek:

Familie Blaumeise.

Download: Kersti: Familie Blaumeise
oder bei Wikibooks: Welt: Familie Blaumeise

 

Das Bilderbuch für Kindergarten- und Grundschulkinder erzählt von der Balz der Eltern bis zur ersten eigenen Brut der Jungtiere, wie junge Meisen aufwachsen und was sie dabei typischerweise erleben. Alle Episoden sind reichlich mit Fotos bebildert. Außerdem sind die Meisenarten, die im deutschsprachigen Raum vorkommen, mit Bildern vorgestellt.

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

B148.3

Kersti Nebelsiek:

Familie Stockente.

Download: Kersti: Familie Stockente
oder bei Wikibooks: Welt: Familie Stockente

 

Das Bilderbuch für Kindergarten- und Grundschulkinder besteht aus drei Teilen. Der erste Teil erzählt von der Balz der Elterntiere. Der zweite Teil berichtet von der Brut und dem Aufwachsen der Küken. Der dritte Teil berichtet davon, was einer der jungen Erpel erlebt, bis er zum ersten mal erfolgreich eine weibliche Ente erobert.

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:


Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im Voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.
Werbung - auch in Form spiritueller Newsletter - ist nicht erwünscht und ich bin nicht damit einverstanden, daß diese Adresse für Werbezwecke gespeichert wird.