Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


O5: Kersti: Inseltheorie: Zuwanderung, Aussterben und Evolution auf Inseln, OI5.

1/05

O5.4

Tiere mit eingeschränktem Fluchtinstinkt

Landtiere, denen der Fluchtinstinkt fehlt

Drusenköpfe (Conolophus subcristatus)

Kersti

Viele Tiere auf Inseln sind kaum scheu, da es dort natürlicherweise keine großen Landraubtiere gitbt. So lassen sich die Drusenköpfe problemlos von Menschen füttern, auch wenn sie keine Menschen kennen. Wo viele Touristen sind, ist das Füttern jedoch verboten, da es das Revierverhalten der Tiere durcheibnanderbringt.

O5.10: Zur Übersicht zu den Galápagosinseln

Galápagosbussard (Buteo galapagosensis)

Kersti

Daß Galápagos- bussarde nicht nur einfach zutraulich sind, merkt man, wenn sie bedroht werden: Selbst wenn die meist armen Einheimischen Bussarde die ihre Hühnerküken jagen mit dem Stock erschlagen werden die Tiere nicht scheu, wie ein normales Wildtier das aus unserer Sicht werden müßte.
Übersicht: Vögel (Aves), Z98. Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata), Z94. Reich: Tiere (Animalia), Domäne: Einzeller (Eukaria), Lebewesen

Falklandwolf (Dusicyon culpaeus)

Der zu den Kampffüchsen gehörende Falklandwolf wurde von Schafzüchtern planmäßig vernichtet. Er war so zahm, daß man den Tieren mit einer Hand einen Futterbrocken reichen und sie mit der anderen Hand erschlagen konnte.

Übersicht: Unterordnung: Landraubtiere (Fissipedia), Unterklasse: Echte und höhere Säuger (Eutheria, Placentalia, Monodelphia), Klasse: Saügetiere (Mammamlia), Z98. Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata), Z94. Reich: Tiere (Animalia), Domäne: Einzeller (Eukaria), Lebewesen


Falklandwolf (Dusicyon culpaeus) Quelle: 223.

 

Weitere Beispiele

O5.26 1.4.1.1.2.1 Laysan-Ralle (Porzana palmeri)

Tiere die nur im Wasser scheu sind

Galápagospinguin (Spheniscus mendiculus)

Der Galápagospinguin lebt für einen Pinguin ziemlich weit nördlich, nämlich nahezu am Äquator. Da das Wasser dort relativ warm ist, kann er für einen Pinguin ungewöhnlich klein sein ohne beim Baden zu erfrieren.

Während diese Pinguine im Wasser scheu sind, verhalten sie sich sehr zutraulich, sobald sie sich an Land aufhalten.

Übersicht: Vögel (Aves), Z98. Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata), Z94. Reich: Tiere (Animalia), Domäne: Einzeller (Eukaria), Lebewesen

Galápagosseelöwe (Zalophus wollebaeki)

Auch wilde Galápagosseelöwen kann man an Land ohne weiteres anfassen ... nur darf man sich nicht wie ein männlicher Seelöwe aufspielen - sonst wird man angegriffen und vertrieben - oder was für den Schutz der Jungtiere schlecht wäre - man vertreibt den augenblicklichen Pascha von seinen Weibchen. Eine wesentlich Aufgabe des männlichen Seelöwen ist der Schutz der Jungtiere vor Haien im Wasser.
Übersicht: Unterordnung: Robbenverwandte (Pinnipedia), Unterklasse: Echte und höhere Säuger (Eutheria, Placentalia, Monodelphia), Klasse: Saügetiere (Mammamlia), Z98. Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata), Z94. Reich: Tiere (Animalia), Domäne: Einzeller (Eukaria), Lebewesen


O5: Kersti: Inseltheorie: Zuwanderung, Aussterben und Evolution auf Inseln, OI5.
Z115. Inseln und Kontinente (alphabethisch)
Z103. Alphabetische Liste der Namen der Tiere auf latein, Z104. deutsch

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.