Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


O5: Kersti: Inseltheorie: Zuwanderung, Aussterben und Evolution auf Inseln, OI5.

Zurück: Flugunfähige Vögel

erste Version: 7/2007
letzte Überarbeitung: 11/2009

O5.25

1 Flugunfähige Vögel auf Inseln im Pazifik

1.1 Amerika, Pazifik

1.1.1 Nordamerika, Pazifik

1.1.1.1 Kanalinseln von Kalifornien

O5.71 1.1.1.1.1 Chendytes lawi
O5.72 1.1.1.1.2 Chendytes milleri

1.1.2 Mittelamerika, Pazifik

1.1.2.1 Galapagos, Mittelamerika, Pazifik

O5.73 1.1.2.1.1 Flugunfähiger Kormoran (Phalacrocorax harrisi)

1.1.3 Südamerika, Pazifik

1.2 Australien, Pazifik

1.2.1 Tasmanien, Australien, Pazifik

O5.74 1.2.1.1 Tasmanisches Pfuhlhuhn (Gallinula mortierii)

1.2.2 Neukaledonien, Australien, Pazifik

O5.75 1.2.2.1 Kagu (Rhynochetus jubatus)
O5.75 1.2.2.2 Neukaledonien-Waldralle (Gallirallus lafresnayanus)
O5.75 1.2.2.3 (Sylviornis neocaledoniae)
O5.75 1.2.2.4 Neukaledonisches Purpurhuhn (Porphyrio kukwiedei)

1.2.3 Lord-Howe-Insel, Australien, Pazifik

1.2.3.1 Lord-Howe-Waldralle (Gallirallus sylvestris)
1.2.3.2 Lord Howe Purpurhuhn (Porphyrio albus)


Lord Howe Purpurhuhn, Quelle: 157.

1.2.4 Neuseeland, Australien, Pazifik

1.2.4.0.1.1 Südinseltakahe (Porphyrio hochstetteri)
1.2.4.0.1.2 Nordinseltakahe (Porphyrio mantelli)
1.2.4.0.2 Weka (Gallirallus australis)
1.2.4.0.3 Kiwis (Apteryx)
1.2.4.0.4 Kakapo (Strigops habroptilus)
1.2.4.0.5 Schnepfenralle (Capellirallus karamu)
1.2.4.0.6 (Gallinula hodgenorum)
1.2.4.0.7 (Aptornis)
1.2.4.0.8 Finschs Ente (Chenonetta finschi)
1.2.4.0.9 Maorischlüpfer (Acanthisittidae)
1.2.4.0.10 (Fulica prisca)

1.2.4.1 Aucklandinseln
1.2.4.1.1 Aucklandente (Anas aucklandia)
1.2.4.1.2 Auckland-Ralle (Lewinia muelleri)
1.2.4.1.3 Aucklandsäger (Mergus australis)
1.2.4.2 Chatam-Inseln
1.2.4.2.1 Dieffenbach-Ralle (Gallirallus dieffenbachii)
1.2.4.2.2 Chatamralle (Gallirallus modestus)
1.2.4.2.3 Chatam-Bläßhuhn (Fulica chatamensis)
1.2.4.2.4 Hawkins Ralle (Diaphoapteryx hawkinsi)
1.2.4.3 Campbellinsel
1.2.4.3.1 Campbellente (Anas nesiotis)


Zwergkiwi, Kleiner Fleckenkiwi, Owenkiwi (Apteryx oweni) Quelle: 197.

1.2.5 Norfolkinsel

Die Norfolkinsel ist eine Insel im Pazifischen Ozean, die zu Australien gehört. Nördlich von ihr liegt Neukaledonien, westlich Australien, südlich Neuseeland. Die Norfolkinsel war unbewohnt, als sie von Europa aus besiedelt wurde, es ist jedoch nachgewiesen, daß sie vorher von Polynesiern besiedelt war und die Insel dann wieder aufgegeben wurde. 63. Sie liegt 900km nordöstlich der Lord-Howe-Insel, 700km südlich von Neukaledonien, 800km norwestlich von Neuseeland, 1300km westlich der Kermadecinseln und 1300km östlich von Australien. 63.

1.2.5.1 1. unbeschriebene Rallenart (Gallirallus sp.)

Eine flugunfähige Ralle, die mit etwa 250g Lebendgewicht größer war als als die Bindenralle (Gallirallus philippensis) wurde 1985 anhand von Knochenfunden entdeckt aber noch nicht benannt und offiziell beschrieben. Auf einem Bild von Hunter, das bei der ersten Besiedlung der Norfolkinseln gemalt wurde, ist eine Ralle zu sehen, die wegen ihrer ähnlichen Gefiederfärbung später für eine Bindenralle (Gallirallus philippensis) gehalten wurde. Es ist aber denkbar, daß es sich tatsächlich um die ausgestorbene flugunfähige Rallenart handelt, deren Knochen entdeckt wurden. 63., 64., 66.

 

Abstammungsübersicht: (Gallirallus), Z108. Rallen (Rallidae), Z108. Rallen (Ralloidea), Z108. Kranichvögel (Gruiformes), Z95. (Neoaves), Z95. Neukiefer (Neognathae), Vögel (Aves),

1.2.5.2 2. unbeschriebene Rallenart (Gallirallus sp.)

Zu einer weiteren bisher unbekannten Rallenart gehörten zwei weitere Knochen, die auf der Insel gefunden wurden. 64.

 

Abstammungsübersicht: (Gallirallus), Z108. Rallen (Rallidae), Z108. Rallen (Ralloidea), Z108. Kranichvögel (Gruiformes), Z95. (Neoaves), Z95. Neukiefer (Neognathae), Vögel (Aves),

1.2.6 Macquarieinsel südlich von Neuseeland

1.2.6.1 Macquarie-Bindenralle (Gallirallus philippensis macquariensis)

Die Macquarie-Bindenralle (Gallirallus philippensis macquariensis) ist eine ausgestorbene Unterart der Bindenralle, die auf der Macquarieinsel südlich von Neuseeland endemisch war.

1.2.7 Toga Island, Torres Group (Nähe Neukaledonien)

1.2.6.7 (Porzana sp.) von Toga

unbeschriebene nur aus Knochenfunden bekannte flugunfähige Ralle 203.

1.3 Asien, Pazifik

1.3.1 Japan, Asien, Pazifik

1.3.1.1 Okinawe, Japan, Asien, Pazifik

1.3.1.1.1 Okinawaralle (Gallirallus okinawae)
Die Okinawaralle (Gallirallus okinawae) ist eine noch lebende flugunfähige Ralle von der japanischen Insel Okinawa. 3.

Die Zebraralle (Gallirallus torquatus), die Okinawaralle (Gallirallus okinawae) die Bartralle (Gallirallus insignis) und die Calayan-Ralle (Gallirallus calayanensis) bilden eine eng verwandte Untergruppe der Gattung Gallirallus. 259.

Zwischen 1985/86 und 2000/01 hat das Verbreitungsgebiet der Okinawaralle sich um 25% verkleinert. Seine Südgrenze verschob sich innerhalb dieses Zeitraumes um 10km nach Norden. In derselben Zeit hat sich dort der Kleine Mungo (Herpestes javanicus) verbreitet. Deshalb wird angenommen, daß er für das Verschwinden der Ralle aus einem Teil ihres früheren Verbreitungsgebietes verantwortlich ist. Um ein Aussterben der Ralle zu verhindern sind dringend Schutzmaßnahmen nötig. 266.

 

Abstammungsübersicht: (Gallirallus), Z108. Rallen (Rallidae), Z108. Rallen (Ralloidea), Z108. Kranichvögel (Gruiformes), Z95. (Neoaves), Z95. Neukiefer (Neognathae), Vögel (Aves),

1.3.2 Kommandeurinseln, Asien, Pazifik

1.3.2.1 Beringinsel und eventuell nahegelegene Inseln, Kommandeurinseln, Asien, Pazifik

1.3.2.1.1 Pallasscharbe (Phalacrocorax perspicillatus)
Die Pallasscharbe (Phalacrocorax perspicillatus) war ein Cormoran etwa von der Größe einer sehr großen Gans und wog 5,5-6,5kg. Weibchen waren kleiner als Männchen. Er hatte deutlich verkürzte Flügel. Das Verhältnis zwischen Gewicht und Flügelfläche legt nahe, daß der Brillenkormoran noch zu einem schwerfälligen Flug fähig war. Obwohl seine Flügel im Verhältnis zu seinen flugfähigen Verwandten schon deutlich zurückgebildet waren, steht er ihnen darin weitaus näher, als dem Flugunfähigen Kormoran (Nannopterium harrisis). 10., 246.

Der Körper ist schwarz mit weißen Flecken an den Flanken. 246.

Die Pallasscharbe (Phalacrocorax perspicillatus) war endemisch für die Beringinsel und wurde von Steller 1741 entdeckt und als häufig bezeichnet. Die fünf bekannten Museumsexemplare wurden vermutlich alle 1840-1850 durch Kuprianoff, den Russischen Governeur auf Sitka gefangen. Der Vogel wurde von den Aleuten gejagt und dadurch ausgerottet. Leonhard Hess Stejneger wurde 1882 mitgeteilt daß die Art schon 30 Jahre zuvor ausgestorben sei. 246., 308.


Pallasscharbe (Phalacrocorax perspicillatus) Quelle: 246.

1.4 Abgelegene Inseln, Pazifik

1.4.1 Abgelegene Inseln, Nordpazifik

1.4.1.1 Flugunfähige Vögel auf der Inselgruppe Hawaii

O5.68 1.4.1.1.1 Flugunfähige Vögel auf der Hauptinsel Hawaii
O5.68 1.4.1.1.1.1 Hawaiiralle (Porzana sandwichensis)
O5.68 1.4.1.1.1.2 (Porzana sp.) kleine Ralle von Hawaii
O5.68 1.4.1.1.1.3 (Porzana sp.) große Ralle von Hawaii
O5.68 1.4.1.1.1.4 Hawaii-Gänse (Branta sp.)
O5.68 1.4.1.1.1.4.1 Riesen-Hawaii-Gans (Geochen rhuax)
O5.68 1.4.1.1.2 Flugunfähige Vögel auf Laysan, Hawaii
O5.68 1.4.1.1.2.1 Laysan-Ralle (Porzana palmeri)
O5.68 1.4.1.1.3 Flugunfähige Vögel auf Maui, Hawaii
O5.68 1.4.1.1.3.1 (Apteribis brevis)
O5.68 1.4.1.1.3.2 (Apteribis sp.) 2. flugunfähiger Ibis von Maui, Hawaii
O5.68 1.4.1.1.3.3 (Porzana keplerorum)
O5.68 1.4.1.1.3.4 (Porzana sp.) 2. Ralle von Maui Hawaii
O5.68 1.4.1.1.3.5 (Porzana severnsi)
O5.68 1.4.1.1.3.6 Moa-Nalos (Thambetochoni)
O5.68 1.4.1.1.3.6.1 Maui-Moa Nalo (Ptaiochen pau)
O5.68 1.4.1.1.3.6.2 Moa Nalo von Molokai, Maui und Lanai (Thambetochen chauliodous)
O5.68 1.4.1.1.3.7 Nene-Nui (Branta hylobadistes)
O5.68 1.4.1.1.4 Flugunfähige Vögel auf Molokai, Hawaii
O5.68 1.4.1.1.4.1 (Apteribis glenos)
O5.68 1.4.1.1.4.2 (Porzana menehune)
O5.68 1.4.1.1.5 Flugunfähige Vögel auf Lisianski, Hawaii
O5.68 1.4.1.1.5.1 Vogel ähnlich der Laysanralle (Porzana sp.)
O5.68 1.4.1.1.6 Flugunfähige Vögel auf Oahu, Hawaii
O5.68 1.4.1.1.6.1 (Porzana ziegleri)
O5.68 1.4.1.1.6.2 (Porzana ralphorum)
O5.68 1.4.1.1.6.3 Oahu-Moa Nalo (Thambetochen xanion)
O5.68 1.4.1.1.6.4 Hawaiigans von Oahu (Branta sp.)
O5.68 1.4.1.1.7 Flugunfähige Vögel auf Kauai, Hawaii
O5.68 1.4.1.1.7.1 (Porzana sp.) Mittelgroße Ralle von Kauai
O5.68 1.4.1.1.7.2 (Porzana sp.) Große Ralle von Kauai
O5.68 1.4.1.1.7.3 Kauai-Moa Nalo (Chelychelynechen quassus)
O5.68 1.4.1.1.7.3 Hawaiigans von Kauai (Branta sp.)

1.4.1.2 Marianen, Abgelegene Inseln, Nordpazifik

O5.76 1.4.1.2.1 Guam
O5.76 1.4.1.2.1.1 Guamralle (Gallirallus owstoni)
O5.76 1.4.1.2.2 Rota
O5.76 1.4.1.2.2.1 Neue Art der Entenvögel (Anatidae sp.)
O5.76 1.4.1.2.2.2 (Gallirallus temptatus)
O5.76 1.4.1.2.3 Aguiguan
O5.76 1.4.1.2.3.1 (Gallirallus pisonii)
O5.76 1.4.1.2.4 Tinian
O5.76 1.4.1.2.3.1 (Gallirallus pisonii)
O5.76 1.4.1.2.4.2 (Gallirallus pendiculentus)
O5.76 1.4.1.2.5.1 (Gallirallus sp.) von Saipan, Marianen
O5.76 1.4.1.2.5 Saipan
O5.76 1.4.1.2.3.1 (Gallirallus pisonii)
O5.76 1.4.1.2.4.2 (Gallirallus pendiculentus)
O5.76 1.4.1.2.5.1 (Gallirallus sp.) von Saipan, Marianen

1.4.1.3 Mikronesien, Abgelegene Inseln, Nordpazifik

O5.77 1.4.1.3.1 Flugunfähige Vögel auf der Wake-Insel
O5.77 1.4.1.3.1.1 Wake-Ralle (Gallirallus wakensis)
O5.77 1.4.1.3.2 Flugunfähige Vögel auf den Karolinen
O5.77 1.4.1.3.2.1 Flugunfähige Vögel auf der Insel Kusai oder Kosrae
O5.77 1.4.1.3.2.1.1 Karolinenralle (Porzana monasa)

1.4.2 Abgelegene Inseln, Südpazifik

1.4.2.1 Pitcairn-Inseln, Abgelegene Inseln, Südpazifik

O5.78 1.4.2.1.1 Pitcairn
O5.78 1.4.2.1.2 Henderson Insel
O5.78 1.4.2.1.2.1 Tuamotusumpfhuhn (Porzana atra)
O5.78 1.4.2.1.2.2 Henderson-Erdtaube (Gallicolumba leonpascoi)
O5.78 1.4.2.1.2.3 (Ducula sp.) von der Henderson Insel

1.4.2.2 Fidschi-Inseln (Fiji-Inseln , Fidji-Inseln), Abgelegene Inseln, Südpazifik

O5.79 1.4.2.2.1 Flugunfähige Vögel auf Viti Levu (Fidschi)
O5.79 1.4.2.2.1.1 Fidschi-Ralle (Nesoclopeus poecilopterus)
O5.79 1.4.2.2.1.2 Viti-Levu-Ralle (Vitirallus watlingi)
O5.79 1.4.2.2.1.3 (Natunaornis gigoura)
O5.79 1.4.2.2.1.4 Viti-Levu-Großflughuhn (Megapodius amissus)
O5.79 1.4.2.2.1.5 (Megavitiornis altirostris)

1.4.2.3 Tonga-Inseln, Abgelegene Inseln, Südpazifik

O5.80 1.4.2.3 Flugunfähige Vögel auf den Tonga-Inseln
O5.80 1.4.2.3.1.1 Eua-Ralle (Gallirallus vekamatolu)
O5.80 1.4.2.3.1.2 (Gallinula sp. von Eua, Tonga-Inseln)
O5.80 1.4.2.3.1 Flugunfähige Vögel auf Eua, Tonga-Inseln
O5.80 1.4.2.3.2 Flugunfähige Vögel auf Lifuka und Ha'afeka, Ha'apai, Tonga-Inseln
O5.80 1.4.2.3.2.1 (Gallirallus sp.) von Lifuka und Ha'afeka, Ha'apai, Tonga-Inseln
O5.80 1.4.2.3.3 Flugunfähige Vögel auf Savaii, Samoa, Tonga-Inseln
O5.80 1.4.2.3.3.1 Samoa-Waldralle (Gallinula pacifica)

1.4.2.4 Society-Inseln (oder Gesellschaftsinseln), Abgelegende Inseln, Südpazifik

O5.26 1.4.2.4.1 Flugunfähige Vögel auf Mehetia und Tahiti
O5.26 1.4.2.4.1.1 Rotschnabelralle (Gallirallus pacificus)
O5.26 1.4.2.4.2 Flugunfähige Vögel auf Huahine, Society-Inseln
O5.26 1.4.2.4.2.1 (Gallirallus storrsolsoni)
O5.26 1.4.2.4.2.2 (Porphyrio mcnabi)

1.4.2.4 Niue, zwischen Tonga- und Cook-Inseln im Pazifik

O5.83 1.4.2.5.1 Niue-Ralle (Gallirallus huiatua)
O5.83 1.4.2.5.2 Niue-Nachtreiher (Nycticorax kalavikai)

1.4.2.6 Cook-Inseln, Abgelegene Inseln, Südpazifik

O5.81 1.4.2.6.1 Flugunfähige Vögel auf Mangaia, Cook-Inseln
O5.81 1.4.2.6.1.1 Mangaia Ralle (Gallirallus ripleyi)
O5.81 1.4.2.6.1.2 Mangaia-Sumpfhuhn (Porzana rua)

1.4.2.7 Marquesas-Inseln, Südostpazifik

O5.82 1.4.2.7.1 Flugunfähige Vögel auf Hiva-Oa, Marquesas-Inseln
O5.82 1.4.2.7.1.1 Koau (Porphyrio paepae)
O5.82 1.4.2.7.2 Flugunfähige Vögel auf Tahuata, Marquesas-Inseln
O5.82 1.4.2.7.2.1 (Gallirallus roletti)
O5.82 1.4.2.7.3 Flugunfähige Vögel auf Ua Huka, Marquesas-Inseln
O5.82 1.4.2.7.3.1 (Gallirallus gracilitibia)
O5.82 1.4.2.7.4 Flugunfähige Vögel auf Nuku Hiva, Marquesas-Inseln
O5.82 1.4.2.7.4.1 (Gallirallus epulare)
O5.82 1.4.2.7.5 Flugunfähige Vögel auf Hatuta'a und Fatu Huku, Marquesas-Inseln
O5.82 1.4.2.7.5.1 Marquesen-Erdtaube (Gallicolumba rubescens)

Kersti: 2. Atlantik

Übersicht über die Abstammung der Vögel

Vögel (Aves), Z98. Archosaurier (Archosauria), Z98. Schuppenechsen (Lepidosauria), Z98. (Romeriida, Diapsida), Z98. Schläfengrubenlose (Anapsida), Z98. Klasse: Reptilien (Reptilia), Z98. Amnioten (Amniota), Z98. Vierbeiner (Tetrapoda), Z98. Fleischflosser (Sarcoptergii), Z98. Knochenfische (Ostheichtyes), Z98. Kiefertragende (Gnathostomata), Z98. Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata), Z94. Reich: Tiere (Animalia), Z12. Überreich: Mehrzeller (Metazoa), Z12. Domäne: Eukaryoten (Eukaria), Z12. Lebewesen


O5.8 Flugunfähige Vögel, O5.24 Quellen
O5: Kersti: Inseltheorie: Zuwanderung, Aussterben und Evolution auf Inseln, OI5.
Z115. Inseln und Kontinente (alphabethisch)
Z103. Alphabetische Liste der Namen der Tiere auf latein, Z104. deutsch

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.