Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


O7.1 Kersti: Wissenschaftliche Forschungsergebnisse zu Nahtodeserfahrungen Buch: OB7. Quellen hierzu

12/2007

O7.2

Stimmenhören - Halluzination oder Telepathie?

Für das Stimmenhören der psychisch kranken Menschen, scheint die Erklärung, daß es sich hierbei um Halluzinationen handele auf den ersten Blick vernünftig.
O7.37 Kersti: Sind die Gespräche der Nahtodeserlebnisse akustische Halluzinationen beispielsweise im Rahmen einer Schizophrenie?
Bei den Nahtodeserfahrungen taucht jedoch eine telepathische Kommunkikation auf, bei der überprüfbar richtige Information übermittelt wird.
O7.58 Kersti: Telepathische Kommunikation in Nahtodeserlebnis
O7.71 Kersti: Erscheinung Sterbender bei ihren Angehörigen

Ich selber habe anfangs telepathische Kommunikation nichtsprachlich wahrgenommen, ähnlich wie das in Nahtodeserfahrungen beschrieben ist und später diese Kommunikation automatisch in Sprache übersetzt. Auch hierbei erhalte ich richtige Informationen über andere Menschen.

Ich kenne zudem mehrere Menschen die Stimmen in einer eher krankhaften Form wahrnehmen, wobei ich selbst aber die Wesen, deren Stimmen es sind, ebenfalls feinstofflich wahrnehme. Teils handelt es sich um abgespaltene Persönlichkeitsanteile des Betroffenen, teils aber auch um andere Wesen.

Da die Forschung bisher von einem materialistischen Weltbild ausgegangen ist, ist es sehr wahrscheinlich, daß sie bei psychisch kranken Menschen, die ihre Wahrnehmungen oft auf unlogische und verwirrende Weise ausdrücken, eventuelle Hinweise darauf, daß es sich hierbei um telepathische Wahrnehmungen handeln könnte, übersehen oder, wenn sie sie in den Arbeiten anderer Menschen sehen aus dem Bewußtsein ausblenden.

Daher besteht die Absicht hier zu untersuchen inwieweit bei psychischen Krankheiten eine telepathische Kommunikaton stattfindet.

Kersti


Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.
Werbung ist nicht erwünscht und ich bin nicht damit einverstanden, daß diese Adresse für Werbezwecke gespeichert wird.