Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


Lexika:   VA176. Kersti: Lexikon der magischen Begriffe (mag)  /   VA177. Kersti: Ebenen der Aura nach Barbara Ann Brennan (Br.)  /   VA180. Kersti: Lexikon der esoterischen Begriffe  /   V77. Kersti: Buddhistische Begriffe  /   VA111. Kersti: Lexikon der Scientologischen Begriffe  /   VA36. Kersti: Worterklärungen zu Bibel und Kirche

erste Version vor: 1.5.00
letzte Überarbeitung: 7/04

  V10.

Bilde ich mir meine übersinnlichen Fähigkeiten nur ein?

Ich fragte mich:

"Wie kommt es, daß andere ständig Offensichtliches übersehen? Sind es alle anderen oder bin ich verrückt?"

Irgendwann beendete ich dieses Gegrübel, das mir viel Kraft und inneren Frieden kostete, mit einem Beschluß: "Wenn ich mich selbst für verrückt halte, komme ich damit nicht zurecht und ich helfe niemanden damit. Also sehe ich lieber alle anderen für Verrückte an, mit denen man ein wenig nachsichtig sein muß. "Ich brauche ihnen ja schließlich nichts davon zu erzählen."

So etwas ist natürlich nicht ideal, man kann es unter die Kategorie Hochmut einordnen - aber mir war einfach nichts anderes eingefallen, mit dem ich hätte leben können. Selbst wenn sie meine Gedanken hätten lesen und meine Gefühle wahrnehmen können - zuerst einmal beeinflussen meine Gedanken immer noch mich selbst und in dem Fall hätte es ihnen ja auch nicht gut getan, wenn ich mich ständig mit Selbstzweifeln herumgequält hätte.

Ausgerechnet in Fantasy-Büchern fand ich die Erklärung: Telepathie (Kersti: VA180. Definition Eso). Das hatte Auswirkungen: Plötzlich erschien das Verhalten der anderen vernünftig und ich konnte sie verstehen, statt sie nur zu erspüren. Ich erkannte, daß ihr Handeln auf denselben Bedürfnissen basierte wie meines und daß ich trotz aller Unterschiede auch nur ein Mensch bin. Umgekehrt fand ich dadurch die passenden Worte, um anderen erklären zu können, warum ich oft ungewöhnlich reagiere.

Was wir für Realität halten, ist nie die Realität selbst, sondern ein gedankliches Modell davon. Aber daß sich die Idee mit der Telepathie so gut anwenden läßt, zeigt, daß sie mein Weltbild viel realistischer macht, als es zuvor war.

Kersti

VA5. Kersti: Gefährliche Aufklärung
VA33. Kersti: Real ist, was nicht verschwindet, wenn man nicht mehr daran glaubt?
VA38. Kersti: Gibt es Zufall?
VA44. Kersti: Sind Erleuchtete, Eingeweihte, Clears, OTs, Zen-Meister oder Heilige Übermenschen?
VA48. Kersti: Direkte Zensur - indirekte Zensur - Gedankenzensur
VA52. Kersti: Kann unser Denken den Zufall beeinflussen?
VA80. Kersti: Wie komme ich zu meinen merkwürdigen Fähigkeiten?
VA84. Kersti: Warum ich von mir aus keinen Kontakt mit Toten aufnehme
VA96. Kersti: Warum ich über so verrückte Themen wie Lichtnahrung schreibe
VA100. Kersti: Empathen
VA106. Kersti: Reinkarnation
VA112. Kersti: Geistige Freiheit
VA118. Kersti: Eine irre Reise durch meine persönlichen Erinnerungen
VA129. Kersti: Telepathie
VA130. Kersti: Feinstoffliche Welten
VA131. Kersti: Heilung durch Energiearbeit
VA140. Kersti: Was ist Esoterik?
VA159. Kersti: Akasha-Chronik, Kristallines Gitternetz
VA165. Kersti: Fantasie oder Realität?
VA174. Kersti: Wie man sich von fremden Gedanken und Gefühlen abschirmt
VA184. Kersti: Die Hüter der Luft

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.