Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


erste Version zwischen dem 01.05.2000 und dem 07.06.2000
letzte Überarbeitung: 7/2006

V95.

Literaturrecherche nach Büchern der Impfgegner

Zeitschriftenartikel

Ich las mehrfach Artikel über die Schädlichkeit von Impfungen in Zeitschriften, die ich von kleinen Verlagen als Werbeexemplare zugesandt bekam.

Bücher

Schließlich kaufte ich von drei häufig genannten Autoren je ein Buch, das mit beeindruckendem Zahlenmaterial belegte, daß Impfungen die Abnahme der Infektionskrankheiten nicht verursacht, sondern teilweise sogar gebremst hatten. (Buch: B13.1.1, B13.1.2, B13.1.3)

Dr. med Gerhard Buchwald hat sich eine Sammlung mit Literatur über Infektionskrankheiten angelegt, die unter anderem aus 3000 Sonderdrucken, Monographien und Photokopien wissenschaftlicher Veröffentlichungen und 50 Doktorarbeiten besteht. Außerdem verwendet er die Zahlen des Statistischen Bundesamtes über gemeldete Krankheitsfälle und hat Kenntnis von fast 1000 Impfschadensfällen. Zu etwa 350 bestehen persönliche Kontakte. Sein Buch enthält das umfassendste Material gegen Impfungen. (Buch: B13.1.1)

Es läßt mich ernsthaft zweifeln, ob Impfungen den Körper nicht grundsätzlich so sehr schädigen, daß man sich auf andere Methoden besinnen sollte.

Bücher zu finden, die stichhaltige Beweise dafür bringen, daß Impfungen nutzlos sind, war also ganz einfach. Erschreckend schwierig war es dagegen, Literatur irgendeiner Art zu finden, die den Nutzen von Impfungen in vergleichbarem Maße belegen.
V96. Kersti: Suche nach Beweisen für den Nutzen von Impfungen

Kersti

V3. Kersti: Impfungen und Homöopathie
V28. Kersti: Von Allheilmitteln
V29. Kersti: Einzelne Krankheiten
V69. Kersti: Wie häufig sind Impfschäden?
V72. Kersti: Statistiken über Impfungen
V150. Kersti: Den Fachleuten vertrauen?
V151. Kersti: Impfungen nutzlos? Ärzte
V296. Kersti: Impfen: Überwiegt der Nutzen den Schaden?
V310. Kersti: Gibt es einen Krebserreger?
VA20. Kersti: Warum manche Ärzte explodieren, wenn sie von Naturheilkunde hören
VA21. Kersti: Beispiel für die Argumentation der Impfbefürworter
VA56. Kersti: Ist Homöopathie Wirkung ohne Wirkstoff?
VA67. Kersti: Welche nichtwissenschaftlichen Faktoren verfälschen das Wissen der Fachleute über den Stand medizinischer Forschung?
VA81. Kersti: Haben Viren vielleicht gar nichts mit Krankheiten zu tun?
VA128. Kersti: Wer sollte die Forschung in der Medizin betreiben?
VB6. Kersti: Wer beweist mir den Nutzen von Impfungen?

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.