Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


erste Version vor: 26.02.01
letzte Überarbeitung: 10/06

V178.

Der Bruno- Gröning- Freundeskreis von Grete Häusler hat keine Ideologie, die als absolute Wahrheit verbreitet wird

Erläuterung:
V100. Kersti: Sekteneigenschaften - Was sind Sekten?

Übersicht:
V177. Kersti: Sekteneigenschaften: Der Bruno- Gröning- Freundeskreis von Grete Häusler ist keine Sekte.

 

Hat der Bruno-Gröning-Freundeskreis eine Ideologie, die als absolute Wahrheit verbreitet wird?

Man könnte auf den Gedanken kommen, wenn man betrachtet, wie sehr Bruno Gröning in den Himmel gehoben wird. Tatsächlich werden seine Ansichten praktisch nicht in Zweifel gezogen. Und doch unterscheidet sich die Vorgehensweise im Bruno-Gröning-Freundeskreis erheblich von dem, was man gewöhnlich von Ideologen erlebt.

Gewöhnlich bezeichnen wir doch als Ideologie eine Lehre, die dadurch, daß man eine Meinungen zu einem Thema nicht an der Realität überprüft, weltfremd wird. Als Ideologen bezeichnet man die Leute, die, wenn man ihre Ideologie anhand eines praktischen Beispiels kritisiert, sagen: "Aber der Bruno Gröning hat doch gesagt!" ohne auf dieses Beispiel einzugehen. Diese Gefahr wird im Freundeskreis weitgehend gebannt. Wenn man dort mit irgendeiner Behauptung ankommt, daß irgendetwas an Grönings Lehre falsch sei, bekommt man häufig eine eigene Erfahrung erzählt. Sie bleiben also gewöhnlich ziemlich nahe an der Realität ihres eigenen Lebens.

Wieso das so ist, kann man am Besten anhand der Schulungsbriefe der Bruno-Gröning-Freunde erklären. Erläuterung siehe dort.

Kersti

 

Zur nächsten Sekteneigenschaft:
V179. Kersti: Der Bruno- Gröning- Freundeskreis von Grete Häusler schreibt seinen Mitgliedern nicht vor, was sie denken sollen.
Diese Sekteneigenschaft für die Scientologychurch besprochen:
V196. Kersti: Hat die Scientology-Church eine Ideologie, die als absolute Wahrheit verbreitet wird?

VA1. Kersti: Sekteneigenschaften als Folge von Ausgrenzung
VA5. Kersti: Gefährliche Aufklärung
VA16. Kersti: Wissenschaft als Sekte
VA45. Kersti: Was ist an Heiligen so gefährlich, daß man sie unbedingt totschlagen muß? oder Wunder sind wie eine Vergewaltigung
VA48. Kersti: Direkte Zensur - indirekte Zensur - Gedankenzensur
VA50. Kersti: Denken verboten Schilder...
VA137. Kersti: Esoterik ist keine Wissenschaft
VA138. Kersti: Homöopathie ist eine Wissenschaft
VA139. Kersti: Wissenschaftsforschung
VA267. Kersti: Die Spanne zwischen Dogmatismus, Kreativität und Chaos - oder - Ist Ritalin bei ADHS Doping?
VA290. Kersti: Magische Hochbegabung
VA291. Kersti: Die Unterscheidung zwischen Grobstofflich und Feinstofflich und Beweise ihrer Relevanz
V143.1 Kersti: Der Zweck heiligt die Mittel? - Lügen untergraben das Vertrauen und die Bereitschaft offen die eigene Meinung zu vertreten
VB7. Kersti: Danke für Kritik
VB12. Kersti: Wahres Spiel ist anstrengend
VB14. Kersti: Wie lernt man etwas grundsätzlich Neues dazu?
VB15. Kersti: Lernen: Zwischen den Stühlen
VB16. Kersti: Die Bedeutung der Optionhaltung
VB20. Kersti: Fachidiotentum
VB31. Kersti: Medizin - Religion oder Wissenschaft?

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.