Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


erste Version vor: 26.02.01
letzte Überarbeitung: 3/07

V248.

Spielverderber - oder - Wer sind die Guten?

Es gibt eine ganze Menge Menschen, die darauf bestehen, daß es "Böse" gibt, gegen die man Krieg führen sollte - und ihre Gegner betrachten SIE als die Bösen und meinen deshalb auch Krieg führen zu müssen (Krieg ist nur ein Beispiel. Andere Beispiele wären Betrug, Sekte gründen, der Reichste sein).

Und dann gibts ein paar Leute, die auf den Gedanken gekommen sind, daß Krieg ja eigentlich ein ziemlich blödes Spiel ist - die werden dann von beiden Seiten als die "Ganz Bösen" einsortiert. - Die Spielverderber. Wer Krieg spielt wird VIELLEICHT erschossen, Spielverderber werden IMMER erschossen.

Da jedoch niemand die Spielverderber daran hindern kann, wieder zur Welt zu kommen und noch einmal Spielverderber zu spielen, wird irgendwann der Zeitpunkt kommen, wenn die Spielverderber sich durchsetzten ... weil allen das Spiel "Krieg" langweilig geworden ist.

Na ja und dann gibt es auch noch diejenigen, die gerne Spielverderber sein würden aber es sich nicht trauen, für diese sind die Spielverderber "Die bewundernswerten Guten".

Einwand: Das "Spiel" Krieg wird solange nicht langweilig wie jemand daran verdient.

Du irrst. Das Geldverdienspiel, wird nämlich auch irgendwann mal langweilig. Genauso wie das Wahrheit-Versteck-Spiel und das Andere-Beherrschen-Spiel.

Wir Spielverderber haben in der Milchstraße schon fast gewonnen...

Kersti

V13. Kersti: Ich würde mir nie die Mühe machen, etwas zu kritisieren, was ich schlecht finde
V14. Kersti: Was sind Engel?
V15. Kersti: Was ist Toleranz?
V19. Kersti: Stellt euch vor: es ist Krieg und keiner schießt
V59. Kersti: Die Rettung der Welt?
V141. Kersti: Eine andere Gewaltenteilung: Krieger und Heiler
V142. Kersti: Das Böse ist von Angst erfüllt
V143. Kersti: Der Zweck heiligt die Mittel?
V146. Kersti: Wahre Weisheit klingt naiv
V147. Kersti: Erst ihr Gutes macht Sekten gefährlich
V159. Kersti: Warum ich nicht hasse
V166. Kersti: Außenseiter: Das Opfer ist schuld?
V212. Kersti: Was ist Freiheit?
V246. Kersti: Esoterik und Exoterik
V277. Kersti: Das Prinzip der Narrenfreiheit
V278. Kersti: Die kleinen grauen in den UFO's lügen
V281. Kersti: Wie man Menschen von außen in eine Sekte sperren kann...
V320. Kersti: Im oberen Teil der Brücke wird man verrückt!

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.