Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


erste Version zwischen: 16.5.01 und 29.08.01
letzte Überarbeitung: 4/07

V288.

Wie funktionieren magische Symbole

Ein Symbol an sich hat keine Macht.

Es hat sie erst dadurch erhalten, daß jemand die Wirkung, die es später haben sollte, hervorgerufen hat und dann Symbol und Wirkung so miteinander verbunden hat, daß man das Symbol verwenden kann, wie man den Namen einer Datei im Computer verwendet, um die Datei aufzurufen, damit der in ihr enthaltene Text auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn die Datei nicht zuvor geschrieben wurde, nutzt einem ihr Name gar nichts.

Ein Problem ist, daß wir solche Verbindungen im Alltag ständig unbewußt herstellen. Jeder Gedanke, den man sich zu einem bestimmten Symbol macht, ist nachher damit verbunden und wird mit aufgerufen. Magische Symbole werden geheim gehalten, damit sie nur die Bedeutung haben, die sie für ihren magischen Zweck haben sollen, und nicht hunderttausend andere, die aus anderen Gründen damit verbunden wurden.

Bezogen auf die Reiki-Symbole (lernt man erst beim 2. Grad) heißt das, daß es gut und richtig ist, ihr Aussehen geheimzuhalten. So lange sie nur für Reiki verwendet werden, sind negative Wirkungen nicht zu erwarten. Es ist aber durchaus möglich, sie magisch zu verschmutzen.

Ich habe nur gute Erfahrungen mit Reiki gemacht, woraus ich schließe, daß zumindest die Variationen der Symbole, die ich kennengelernt habe, bisher nicht häufig mißbracht worden sind.

Kersti

VA28. Kersti: Was ist ein magisches Ritual?
VA52. Kersti: Kann unser Denken den Zufall beeinflussen?
VA68. Kersti: Bin ich eine Hexe, ein Schamane, ein Magier?
VA79. Kersti: Wenn das ganze Leben plötzlich Magie wird...
VA129. Kersti: Telepathie
VA130. Kersti: Feinstoffliche Welten
VA176. Kersti: Lexikon der magischen Begriffe
VA188. Kersti: Unterschied zwischen der Einweihung der Magie und Einweihungen in Reiki und andere Energien
VA226. Kersti: Wie sich die Reiki-Einweihungen auf mich ausgewirkt haben
VA227. Kersti: Was ich am Channeln merkwürdig finde
VA243. Kersti: Unbewußte schwarze Magie
VA257. Kersti: Die Nachwirkungen einer Dämonenheilung
VA275. Kersti: Warum Channeln gefährlich ist
VA290. Kersti: Magische Hochbegabung

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.