Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


3/2012

V305.

Abspalten, verdrängen, vergessen, filtern, abgrenzen

Folgen von Verdrängung

V23. Kersti: Sucht - seelische Ursachen

Verdrängung bezogen auf das Weltbild

V92. Kersti: ...als hätte ihnen jemand das Denken verboten!
V93. Kersti: Fantasyersatz und die Scheißwahrheit...
V94. Kersti: Eine Sammlung sämtlicher denkbarer Verrücktheiten
V140. Kersti: Die zerstörerische Arroganz der herrschenden Meinung
V194. Kersti: Was unterscheidet eine Gehirnwäsche von einem Dazulernen?
V213. Kersti: Was unterscheidet eine Ideologie von einem gesunden Weltbild?
VA50. Kersti: Denken verboten Schilder...

Feinstoffliche Wahrnehmung und Verdrängung

V10. Kersti: Bilde ich mir meine übersinnlichen Fähigkeiten nur ein?
VA222. Kersti: Wie man Verdrängung wahrnehmen kann
V265. Kersti: Der Unterschied zwischen Kopfblind und verblendet
VB52. Kersti: Das "üben" magischer Praktiken ist kein üben sondern eine Therapie
VA179.2.3 Kersti: Durch eine Einweihung ausgelöste Psychosen
VA179.5.2.2 Kersti: Steiners Hüter der Schwelle
VA185.2.1 Kersti: Verborgene Implantate: Ablenkung über das Bewußtsein
VA185.2.2 Kersti: Verborgene Implantate: Unsichtbare Implantate
VA185.2.3 Kersti: Verborgene Implantate: Ablenksysteme
VB132.2 Kersti: Verdrängung: Ein psychologischer Grund für das Cold-Reading-Phänomen
VB137.6 Kersti: Keylontic Science: Wenn eine Planung auf einem Weltbild beruht, das durch massive Verdrängungen verzerrrt ist, gehen die Pläne nicht auf
VB92.2.5 Kersti: Typen von Willensabsichten: Siegel
VB92.2.6 Kersti: Typen von Willensabsichten: Verblendungen, Verdrängung
VB92.2.7 Kersti: Ein Segen ist ein rosa angemalter Fluch
VB92.6.4.4 Kersti: Wahrnehmung des Wyrd: Siegel
VB67. Kersti: Wozu wir unsere verdrängten Anteile brauchen
VA234.5.3 Kersti: Aufstieg: Verdrängung
VA241. Kersti: Verdrängungs- mechanismen

Filter

VA256.3 Kersti: Leben mit schwächeren Filtern
VA234.5.2 Kersti: Aufstieg: Filtermechanismen
VA234.5.4 Kersti: Aufstieg: Überblick: Was Filtermechanismen abschwächt
VA274. Kersti: 3.2 Reizfilterschwäche
VA274. Kersti: 3.3 Es müßte statt "Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom" (ADHS) eigentlich "Aufmerksamkeitsverteilungsstörung mit Reizfilterschwäche" (AVS-RFS) heißen

Abschirmen, abgrenzen

V221. Kersti: Abschirmen - das wichtigste, was jeder lernen muß, der auf die höheren Sinne zurückgreift
VA100. Kersti: Wenn hochsensible Empathen sich verhalten, wie Elefanten im Porzellanladen
VA174. Kersti: Wie man sich von fremden Gedanken und Gefühlen abschirmt
VA185.3 Kersti: Implantate abschirmen
VA191. Kersti: Abschirmtechniken bei der Geistheilung
VB84. Kersti: Die alten Abschirmungsmethoden funktionieren nicht mehr...

Übergriffe im Dienste der Verdrängung

VA45. Kersti: Was ist an Heiligen so gefährlich, daß man sie unbedingt totschlagen muß? oder Wunder sind wie eine Vergewaltigung
VA47. Kersti: Die verdrängte Wahrheit ist immer schlimmer als die Deckerinnerung, hinter der wir sie verstecken
VA48. Kersti: Direkte Zensur - indirekte Zensur - Gedankenzensur
VA197. Kersti: Entwicklungs- psychologische Trennung zwischen materieller Realität, Fantasie und Geistigen Welten
VA230. Kersti: Mir kommen Foltererinnerungen hoch - woran liegt das?
VA247. Kersti: "Clear World" heißt dasselbe wie "Der Aufstieg der Erde"
VA248. Kersti: Wie funktioniert Reinkarnationstherapie?
VA249. Kersti: Muß man sich entscheiden ob man das Gottbewußtsein oder den Aufstieg der Erde in die fünfte Dimension anstreben will?
VA249. Kersti: 1.2 Die Mauer
VA250. Kersti: Meditation als Werkzeug von Therapie und Aufstieg
VA256. Kersti: Werden Indigokinder irrtümlicherweise auf ADHS behandelt?
VA257. Kersti: Die Nachwirkungen einer Dämonenheilung
VA260.1 Kersti: Überstimulation durch vernetztes Denken
VA276. Kersti: Doppelblindstudien: Warum viele Wünschelrutengänger unwirksame Entstrahlungsgeräte bauen am Beispiel Pohl
VA311. Kersti: Irrtum 1: "Wenn ich auch so etwas Schreckliches erlebt habe, will ich mich nicht daran erinnern, sonst wüßte ich nicht, wohin mit meiner Wut"
VB3. Kersti: Das darfst du nicht sagen, du mußt wissen, daß es falsch ist!
VB51. Kersti: Verdrängung - oder warum der Teufel verteufelt wurde
VB62. Kersti: Der typische Verlauf einer Therapie
1.2 Aufösung von Problemen, die man für unveränderliche Tatsachen hielt, statt sie als persönliche Probleme wahrzunehmen

VB62. Kersti: 2.4 "Oh scheiße dieser Verbrecher ist ja ein Anteil von mir!"
VB62. Kersti: 2.6 Und plötzlich wird Dir klar, daß Du ein Erzengel bist, einer der Heidnischen Götter oder auch Luzifer, Satan oder der Teufel
VB62. Kersti: 2.13 Aufheben von Erinnerungsblockaden
VB71. Kersti: Maßlose Grausamkeit: Leben, die sich nicht mehr wirklich sortieren lassen
VB72. Kersti: Was Vergebung nicht ist
VB82. Kersti: Die dunklen Anteile der Erzengel
VB91. Kersti: Untote entstehen durch Flüche - Wer keine Erinnerungen hat, war oft vor kurzem untot
VB94. Kersti: Esoterik: Verdrängung aufheben kann krank machen
VB95.6 Kersti: Die Therapeutische Haltung: Macht und Gefahren des Drills
VB95.7 Kersti: Das rechte Gleichgewicht: Viel aufarbeiten, wenig Drill
VB104. Kersti: "Es ist, als wäre da ein Teufelchen" - Bessessenheit oder eigener Persönlichkeitsanteil?
VB117.6 Kersti: Reiki als Verdrängungsmechanismus
VB119. Kersti: Haben Wicklands Geister recht, wenn sie glauben, es gäbe keine Reinkarnation?
VB129. Kersti: "Wenn es einen Gott gibt, dann ist er eine Multiple Persönlichkeit!"

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im Voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.
Werbung ist nicht erwünscht und ich bin nicht damit einverstanden, daß diese Adresse für Werbezwecke gespeichert wird.