Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


erste Version: 10/2003
letzte Bearbeitung: 12/2011

VA94.

Wie bekommt man Zugang zum Kristallinen Gitternetz?

Hier beschreibe ich den Zugang zu meinem Knotenpunkt des Netzes. Bei anderen ist es ähnlich, abhängig vom Hüter der Zugänge, seiner Persönlichkeit, der Lage des Knotenpunktes in Bezug zur Materiellen Erde etc. gibt es aber einige Abweichungen. Statt dem Wald kann dort beispielsweise eine Oase oder auch ein See liegen. Wie streng die Kriterein sind, nach denen der Kristallschutz Gäste durchläßt oder abweist, hängt davon ab, wie stark sich der Hüter fühlt und wie gut er darin ist, enstandene Verschmutzungen der Energie(VA180. Definition Eso) des Umfeldes wieder zu reinigen.

Der Text stammt aus einer E-Mail, deshalb wird der Fragende mit "Du" angesprochen.

Zuerst mußt du zu mir kommen. Du weißt, wo das ist, weil diese Information als telepathischer Anhang sowohl an dieser Mails als auch an jeder Mail hängt, in der ich etwas über das Netz geschrieben habe, die aus meiner Internetseite stammt und noch an einigen Mails mehr und an jeder Datei meiner Internetseite, die ein äußerst unvollkommenes Abbild von Ausschnitten des Kristallinen Gitternetzes ist.

Wenn Du entscheidest, daß Du zu mir kommen willst, gelangst du allein durch diese Entscheidung schon an den richtigen Ort - du lebst schon dein ganzes Leben und länger in der geistigen Welt, deshalb weißt Du dort genau, was du tun mußt, das brauche ich Dir nicht wirklich zu erklären.

Wenn Du bei meinem Zentrum ankommst, gibt es zwei Möglichkeiten: entweder kommst Du ohne Probleme hinein, oder der Kristallschutz weist dich ab. In beiden Fällen werde ich automatisch von Deiner Ankunft informiert.
VA154. Kersti: Der Kristallschutz

Wenn jemand abgewiesen wird, komme ich heraus, kläre, woran das gelegen hat und helfe dem Gast, sein Energiefeld so weit zu reinigen, daß er eintreten kann. In seltenen Fällen verweigere ich hier schon den Eintritt.

Wenn jemand ohne Probleme hereinkommt und mir als bekannt gemeldet wird, kümmere ich mich nicht unbedingt darum: oft habe ich einfach dringenderes zu tun. Und manche Wesen denken, sie müßten sich unbedingt heimlich einschleichen - und denen gönnen wir doch das Vergnügen. *ggg*

Wenn Du den äußersten Kristallschutz durchschritten hast, gelangst du in den Wald. Der Wald hat die Aufgabe Dich zu deinem Ziel zu führen (unabhängig davon, was Dein Ziel ist) und liest Deine Gedanken (nicht deine privaten abgeschirmten Gedanken, sondern die öffentlichen, zum Gelesenwerden bestimmten) um zu erfahren, wo Du hinwillst. Dann rücken die Bäume etwas zur Seite und geben einen Weg zu deinem Ziel frei.
VA155. Kersti: Der Bannwald

Wenn plötzlich vier Wege statt nur einem auftauchen, dann hast Du an zu viele Dinge gleichzeitig gedacht. Und ich würde nicht darüber nachdenken, was mir der Wald alles antun kann - der Wald ist nämlich sehr brav und tut alles, was man ihm sagt und er kann Ängste und Wünsche nicht richtig unterscheiden. Falls Dir solche Gedanken kommen stehenbleiben, Dich auf Dein Ziel konzentrieren, einen Augenblick warten, bis der Weg wieder klar ist. Der Wald reagiert relativ langsam, so daß das ausreicht, damit nichts passiert.

Sollte irgendein Problem auftauchen, dann ruf mich - mein Name ist auch dort Kersti.

Im Zentrum des Waldes liegt das Zentrum. Es ist von einem weiteren Kristallschutz umgeben, der Gäste manchmal wegen Kleinigkeiten abweist, mit denen man den äußeren Kristallschutz noch passieren darf. Es ist in seiner Energie noch reiner als der Wald und reagiert deshalb noch schneller auf Gedanken.
VA156. Kersti: Das Zentrum: Meine Wohnung in der geistigen Welt und ein Ort der Heilung

In der Mitte des Zentrums ist die Quelle, die auch der Zugang zum Netz ist. Dort ist es dunkel, weil es ein völlig reiner, abgeschirmter Ort ist, der von außen keine Energie erhält. Wenn Du dort irgendetwas denkst, materialisiert sich das augenblicklich. Die Quelle darf deshalb nur betreten, wer seine Gedanken einigermaßen unter Kontrolle hat.
VA157. Kersti: Der Zugang zu Akasha-Chronik, ein Chakra der Erde

Kersti

V4. Kersti: Merkwürdige Erfahrungen: Wenn das ganze Leben plötzlich Magie wird
V14. Kersti: Was sind Engel?
V40. Kersti: Als käme ich von einem anderen Stern
V44. Kersti: Dimensionen der Wirklichkeit
V48. Kersti: Fehler bei früheren Leben: Fremde Erinnerungen
V49. Kersti: Fehler bei früheren Leben: Quellen fremder Erinnerungen
V50. Kersti: Fehler bei früheren Leben: Namen
V67. Kersti: Entdecke Deine früheren Leben
V74. Kersti: Feinstoffliche Wahrnehmung als Synästhesie
V75. Kersti: Glaubst du an Heiligenscheine?
V110. Kersti: PSI-Fähigkeiten bereichern
V111. Kersti: Warum ich "gut" mit "vernünftig" gleichsetzte
V112. Kersti: Telepatie: Jemand, der mich versteht
V113. Kersti: Aura: Wenn niemand eine Antwort weiß
V116. Kersti: Telepatische Spiele
V117. Kersti: Wünschelrutengehen
V118. Kersti: Was ist Laran?
V145. Kersti: ... eine in den Raum gesprochene Bitte
V146. Kersti: Wahre Weisheit klingt naiv
V164. Kersti: Nicht Meinungsfreiheit - Freie Wahrheitssuche!
V175. Kersti: Kriterien zum Bau eines realistischen Weltbildes: Realitätsnähe
V176. Kersti: Standpunkte
V212. Kersti: Was ist Freiheit?
V213. Kersti: Was unterscheidet eine Ideologie von einem gesunden Weltbild?
V231. Kersti: Frühere Leben von mir, thematisch sortiert
V233. Kersti: Warum ich die wilden Geschichten über Xenu und Konsorten im Wesentlichen für wahr halte
V234. Kersti: Fantasy und Wahrheit
V235. Kersti: Was heißt "clear"?
V236. Kersti: Der Gedankenkristall und die Zeitenwende
V237. Kersti: Was ist ein Gedankenkristall
V238. Kersti: Welche Vorteile haben Gedankenkristalle
V240. Kersti: Intuition
V241. Kersti: Vernetztes Denken wird nur bei inaktiver Gehirnrinde bewußt
V256. Kersti: Warum hat ein Gedankenkristall mindestens sechs Dimensionen?
V264. Kersti: Telepathie ist nichtsprachlich
V286. Kersti: Licht zieht Dunkel an
V314. Kersti: Es gibt viele Menschen, die irrtümlicherweise meinen, Jesus gekannt zu haben
V319. Kersti: Was heißt "Ichlosigkeit"?
V320. Kersti: Im oberen Teil der Brücke wird man verrückt!

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, Internetseite: http://www.kersti.de/, E-Mail an Kersti_@gmx.de