Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


8/04

VA188.

Unterschied zwischen der Einweihung der Magie und Einweihungen in Reiki und andere Energien

Einweihungen wie die Reiki-Einweihung sind etwas völlig anderes, als das, was die Magie als Einweihung bezeichnet.

Bei einer Reiki-Einweihung (und vergleichbaren Einweihungen in andere Energien) arbeitet der Reiki-Meister und einige Lichtwesen von der anderen Seite am Energiefeld des Einzuweihenden, indem dort ein Symbol in die Aura gezeichnet wird, das dem in Reiki Eingeweihten sagt (aber zu seinem Unbewußten nicht zu seinem Bewußtzsein), woher die Reiki-Energie(VA180. Definition Eso) zu beziehen ist und durch Resonanz die Verbindung zu ihrem Ursprung herstellt. Gleichzeitig wird das Energiefeld der Einzuweihenden geheilt.

Die magische Einweihung ist einfach ein Bewußtwerdungsvorgang - wenn man genug seiner bisher unbewußten Ängste und Probleme aufgearbeitet hat, (beispielsweise mit einer Psychotherapie, die über den Punkt hinaus fortgeführt wurde, den man allgemein als gesund bezeichnet) kennt man sich selbst gut genug daß man durch die selbserschaffenen Erscheinungen sozusagen hindurchsehen und das Eigentliche sehen kann.

Das macht einen nach und nach fähig, die Akasha-Chronik zu lesen oder sein eigenes inneres Licht bewußt wahrzunehmen.

Kersti


Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.