Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


erste Version zwischen dem 15.02.2000 und dem 01.05.2000
letzte Überarbeitung: 6/07

VB7.

Danke für Kritik

Aus einem Brief:

Danke daß du gerade jetzt eine Kritik zu meinem Artikel geschrieben hast. - Es ist gut, daß ich gerade jetzt eine Kritik bekomme, wenn ich merke, daß der Artikel zwar irgendwie noch nicht richtig ist, aber nicht sehe, woran es eigentlich liegt. Da hilft jede fremde Sichtweise sehr weiter, weil sie, selbst wenn ich den Ansichten des Kritikers nicht zustimme, zeigt, wo die Schwachpunkte des Artikels liegen. Selbst wenn ich nachher das Gegenteil der Ratschläge meines Kritikers mache - das ist gerade, bei Mißverständnissen oft sinnvoll - hat mir eine solche Kritik oft weitergeholfen.

... (Antworten auf Einzelheiten der Kritik)

Ich habe mir nicht nur eine Kritik geben lassen. Als Kritikerinnen wählte ich im Gegensatz zu Gerhard nicht eine Fachfrau sondern eher uninformierte Leserinnen. Verständnisprobleme sind dabei nur an zwei Stellen aufgetreten - wenn man bedenkt, wie kurz der Artikel im Verhältnis zum vermittelten Inhalt ist, halte ich das für ein gutes Ergebnis vor der ersten Kritik!

(...)

Die Kritiken machten mir bewußt, daß und an welchen Punkten ich meine eigene Zielsetzung noch nicht erreicht habe. Also noch einmal danke für Deine Kritik!

Kersti:


Also - nachvollziehbare Kritik jeder Art ist mir Willkommen!

Kersti

VB3. Kersti: Das darfst du nicht sagen, du mußt wissen, daß es falsch ist!
VB15. Kersti: Lernen: Zwischen den Stühlen
VB16. Kersti: Die Bedeutung der Optionhaltung
V5. Kersti: Braucht Schulmedizin keine Beweise?
V13. Kersti: Ich würde mir nie die Mühe machen, etwas zu kritisieren, was ich schlecht finde
V15. Kersti: Was ist Toleranz?
V17. Kersti: Brief über angemessenen Umgang mit Verleumdungen
V108. Kersti: Kritik: Was betreffen mich die Fehler anderer Leute?
V167. Kersti: 17-jährige Gruppenführer verhindern Ausgrenzung wirksamer als Lehrer
V168. Kersti: Meckerrunde
V248. Kersti: Spielverderber - oder - Wer sind die Guten?
V284. Kersti: Was läuft bei Reiki falsch?
V285. Kersti: Keine Liebe ohne "Nein"
V309. Kersti: Gibt es Aussenseitereigenschaften?
V318. Kersti: Option: "Und ich hatte doch recht gehabt!"

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.