Hauptseite  /   Suche und Links  /  Philosophie und Autorin dieser Seite  /   Inhalt nach interner Nummerierung
VBI

Inhaltsverzeichnis Artikel, Teil 3

Gehe zu VB1., VB25., VB50., VB75., VB100., VB125., VB150., VB175., VB200., VB225., VB250., VB275., VB300., VB320., V - Artikel, Teil 1, VA - Teil 2 , VB - Beispielgeschichten, Teil 3, Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.

VB - Artikel, Teil 3

VB1. Kersti: Gesunde Ernährung - zu umständlich?
VB2. Kersti: Lernen ist Spiel
VB3. Kersti: Das darfst du nicht sagen, du mußt wissen, daß es falsch ist!
VB4. Kersti: Warum ich so viele persönliche Erfahrungen beschreibe (Damit Forschung da landet, wo sie angewendet werden kann)
VB5. Kersti: Spiel macht unser Lernen realitätsbezogen
VB6. Kersti: Wer beweist mir den Nutzen von Impfungen?
VB7. Kersti: Danke für Kritik
VB8. Kersti: Verwirrung um Säuren-Basen Haushalt
VB9. Kersti: Migräne
VB10. Kersti: Gute Chancen bei Krebs?
VB11. Kersti: Kurzsichtigkeit
VB12. Kersti: Wahres Spiel ist anstrengend
VB13. Kersti: 1. Besuch im Frankfurter Zentrum der Scientology-Church
VB14. Kersti: Wie lernt man etwas grundsätzlich Neues dazu?
VB15. Kersti: Lernen: Zwischen den Stühlen
VB16. Kersti: Die Bedeutung der Optionhaltung
VB17. Kersti: Fantasy
VB18. Kersti: Wieviel Eiweiß braucht der Mensch?
VB19. Kersti: Tachyonprodukte oder Reiki-Teekanne
VB20. Kersti: Fachidiotentum
VB21. Kersti: Brief an das Robert-Koch-Institut (wegen Beweisen für den Nutzen von Impfungen)
VB22. Kersti: Jesus: Das Gute wirkt nach anderen Gesetzen
VB23. Kersti: Nicht Fett macht fett
VB24. Kersti: Nur Wasser ist ein Getränk
VB25. Kersti: Fasten

Gehe zu VB1., VB25., VB50., VB75., VB100., VB125., VB150., VB175., VB200., VB225., VB250., VB275., VB300., VB320., V - Artikel, Teil 1, VA - Teil 2 , VB - Beispielgeschichten, Teil 3, Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.

VB26. Kersti: Hamer: Konflikte machen körperlich krank
VB26. Kersti: Das Rätsel der tödlichen Konflikte
VB26. Kersti: Der instinktive Konfliktthemenkatalog paßt nicht in die moderne Welt
VB27. Kersti: Regelkreise im Körper
VB28. Kersti: Pohl ca. 1930: Kein Krebs ohne Wasserader
VB29. Kersti: Essen als Sucht
VB30. Kersti: Heilpflanzen sind sicherer als schulmedizinische Medikamente
VB31. Kersti: Medizin - Religion oder Wissenschaft?
VB32. Kersti: Tonskala und was sie mit Abstieg und Aufstieg zu tun hat
VB33. Kersti: Hilfswissenschaften der Esoterik
VB34. Kersti: Parallelweltenaufspaltung und das Wesen der Zeit
VB35. Kersti: Wozu sind Wissen über feinstoffliche Welten und Erinnerungen an frühere Leben gut?
VB36. Kersti: Wie man Schichtdienst so organisiert, daß er die inneren Rhythmen nicht durcheinanderbringt
VB37. Kersti: Nahtoderfahrung bei Bewußtlosigkeit
VB38. Kersti: Die Erde: Eine Wirklichkeit der Verführung
VB39. Kersti: Außerkörperliche Erfahrungen
VB40. Kersti: Die Engelwelt
VB41. Kersti: Eine Atheistenseite über Bruno Gröning
VB42. Kersti: r
VB43. Kersti: Die Kristallstadt
VB44. Kersti: Hohe Geistige Wesen, die von nichts eine Ahnung haben!
VB45. Kersti: Warum ich meine Seite nicht so organisiere, wie es die wollen, die sie nicht gut finden
VB46. Kersti: Es muß frustrierend für Jesus gewesen sein ...
VB47. Kersti: Hubbard hat im Grunde das erreicht, wozu er angetreten ist
VB48. Kersti: Das Therapiesitzungs-High
VB49. Kersti: Der Fahrstuhl im Zentrum der Treppe zwischen Himmel und Höllen

Gehe zu VB1., VB25., VB50., VB75., VB100., VB125., VB150., VB175., VB200., VB225., VB250., VB275., VB300., VB320., V - Artikel, Teil 1, VA - Teil 2 , VB - Beispielgeschichten, Teil 3, Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.

VB50. Kersti: Entwicklungspsychologie: Weltbild-Stufen
VB51. Kersti: Verdrängung - oder warum der Teufel verteufelt wurde
VB52. Kersti: Das "üben" magischer Praktiken ist kein üben sondern eine Therapie
VB53. Kersti: Ockhams Skalpell dient nicht dazu die richtigste Theorie auszuwählen, sondern dazu, die nützlichste Theorie zu finden
VB53.1 Kersti: Ockhams Skalpell hilft bei der Frage, welche Theorie man zuerst auf ihre Richtigkeit überprüfen sollte
VB53.2 Kersti: Ockhams Skalpell ist nützlich bei Theorien, die im Hintergrund der Forschung verwendet werden
VB53.3 Kersti: Ockhams Skalpell macht keinerlei Aussage über den Wahrheitsgehalt einer Theorie
VB54. Kersti: In meinen ältesten Reinkarnationserinnerungen gibt es keine Religion
VB55. Kersti: Psychologisches Wissen durch Reinkarnationserinnerungen
VB56. Kersti: Verschiedene Formen des Ahnung habens
VB57. Kersti: Die Fehler der GWUP am Beispiel von Sitchin
VB58. Kersti: Drei Arten der Disziplin
VB59. Kersti: Reinkarnation: Was sind echte Neuerfindungen?
VB60. Kersti: Der Unterschied zwischen Menschen, die Leben als leiden definieren und Menschen, die tatsächlich über das irdische Leben hinauswachsen
VB60.1 Kersti: Leid ist immer gehemmtes Wollen - aber gehemmtes Wollen nicht immer Leid
VB60.2 Kersti: Frieden durch aufgeben
VB60.3 Kersti: Freude und Leid
VB60.4 Kersti: Bedingungsloser Mut
VB60.5 Kersti: Leid ist keine Folge der Vergänglichkeit
VB60.6 Kersti: Dieses Weltbild ist aus Leid entstanden
VB60.7 Kersti: Über das Leben hinauswachsen
VB61. Kersti: Alltagstelepathie
VB62. Kersti: Der typische Verlauf einer Therapie
VB63. Kersti: Zu wissen, was nicht erforscht und noch nicht erforschbar ist, ist wichtig
VB64. Kersti: Entwicklung des Seelengewissens
VB65. Kersti: Viele Menschen verwechseln Einsamkeit mit ihren Ursachen oder Folgen
VB66. Kersti: Warum es keine Skeptikervereine gibt, die meinen Ansprüchen genügen
VB67. Kersti: Wozu wir unsere verdrängten Anteile brauchen
VB68. Kersti: Was passiert, wenn wir unsere Lebensaufgabe erfüllt haben?
VB69. Kersti: Gedächtnisleistungen und Gedächtnisfehlleistungen, die mit Reinkarnationserinnerungen verwechselt werden können
VB70. Kersti: Weitere gesprächstherapeutische Kniffe
VB71. Kersti: Maßlose Grausamkeit: Leben, die sich nicht mehr wirklich sortieren lassen
VB71.1 Kersti: Maßlose Grausamkeit: Drei Erinnerungstypen wild vermischt
VB71.2 Kersti: Unsortierbare Erinnerungen aus einzelnen früheren Leben
VB71.3 Kersti: Unsortierbare Erinnerungen durch Gewalt und Mißbrauch in der Kleinkinderzeit
VB71.4 Kersti: Unsortierbare Erinnerung, bei denen sich nicht mehr feststellen läßt, aus welchem Leben sie stammen
VB72. Kersti: Was Vergebung nicht ist
VB73. Kersti: Wenn Du glaubst, ohne jemanden nicht leben zu können, fühlst Du nicht Liebe sondern Angst
VB74. Kersti: Jesus war kein Übermensch - oder - Das größte Hindernis für die Umsetzung von Jesu Lehre

Gehe zu VB1., VB25., VB50., VB75., VB100., VB125., VB150., VB175., VB200., VB225., VB250., VB275., VB300., VB320., V - Artikel, Teil 1, VA - Teil 2 , VB - Beispielgeschichten, Teil 3, Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.

VB75. Kersti: Karmische Gewohnheiten
VB76. Kersti: Unser Gesamt-Ich steht zu unserem Alltags-Ich in demselben Verhältnis wie ein Rollenspieler zu seiner Spielfigur
VB77. Kersti: Waren materielle Inkarnationen gewollt?
VB77.1 Kersti: Rudolf Steiners Vorwurf an Luzifer
VB77.2 Kersti: Materielle Erfahrungen sind die intensivsten bekannten Erfahrungen
VB77.3 Kersti: Materielle Erfahrungen: Wahrnehmung der vereinzelten Seele
VB77.4 Kersti: Materielle Erfahrungen: Wahrnehmung aus der Sicht der Gruppenseele
VB77.5 Kersti: Fazit: Die Vereinzelung und materielle Inkarnationen sind wertvolle Erfahrungen
VB78. Kersti: Der Nachtwald
VB78.1 Kersti: Die Menschen fürchten den Nachtwald
VB78.2 Kersti: Die Höllentore
VB78.3 Kersti: Der König des Nachtwaldes: Ahriman
VB79. Kersti: Steiners Vorwurf an Ahriman: Du willst die Menschen beherrschen
VB80. Kersti: Ahriman gehört zum Teufel
VB81. Kersti: Eifersucht als Überlebensinstinkt des Kleinkindes
VB82. Kersti: Die dunklen Anteile der Erzengel
VB83. Kersti: Wenn Fremde meinen Hund streicheln wollen, dann freut er sich zuerst aber schnappt nach kurzer Zeit zu
VB84. Kersti: Die alten Abschirmungsmethoden funktionieren nicht mehr...
VB85. Kersti: 1. ADHS - Die Suche nach Nervenkitzel
VB85. Kersti: In lebensgefährlichen Situationen fühlt man sich wunderbar
VB86. Kersti: 4. ADHS - Je nach Stimmung zeigen sich verschiedene Teile der Selbsteinschätzung
VB87. Kersti: 3. ADHS und Kreativität: Erfolg ist nicht einfach Zufall
VB88. Kersti: 2. ADHS - Der Neid auf Manager und Professoren
VB89. Kersti: Hamers Biologische Konflikte sind so etwas Ähnliches wie Schlüsselreize
VB90. Kersti: Stammesgeister und Stammesflüche der Steinzeit und Saurierzeit
VB90.1 Kersti: Von "Will Heu!"s und anderen Stammesgeistern
VB90.2 Kersti: Alte Flüche: Wie Naturgeister an die Erde gebunden wurden
VB90.3 Kersti: Beliebte Flüche der Saurierstämme
VB91. Kersti: Untote entstehen durch Flüche - Wer keine Erinnerungen hat, war oft vor kurzem untot
VB92. Kersti: Willensabsichten: Segen, Flüche und Eide - Das klebrige Spinnennetz des Wyrd
VB93. Kersti: Wie ist die Zeit abgelaufen, unmittelbar nach Deiner Erleuchtung, Kersti?
VB94. Kersti: Esoterik: Verdrängung aufheben kann krank machen
VB95. Kersti: Die therapeutische Haltung und ihre Macht
VB96. Kersti: Das Alien-Problem der außergewöhnlichen Menschen
VB97. Kersti: Machen Killerspiele aggressiv?
VB98. Kersti: Newton und der Teufel - eine Vergleichsstudie um zu zeigen, wie die Herkunft in der geistigen Welt die feinstoffliche Weltsicht verzerrt
VB99. Kersti: Inkarnationswellen und Seelengenerationen

Gehe zu VB1., VB25., VB50., VB75., VB100., VB125., VB150., VB175., VB200., VB225., VB250., VB275., VB300., VB320., V - Artikel, Teil 1, VA - Teil 2 , VB - Beispielgeschichten, Teil 3, Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.

VB100. Kersti: Wie deutlich und detailliert muß die feinstoffliche Wahrnehmung bei der magischen Arbeit mit der Vorstellungskraft sein?
VB101. Kersti: Wenn Bestellungen beim Universum plötzlich nicht mehr funktionieren
VB102. Kersti: Wann und wie erinnern sich Menschen an frühere Leben
VB103. Kersti: Wie wissenschaftlich kann Esoterik werden?
VB104. Kersti: "Es ist, als wäre da ein Teufelchen" - Besessenheit oder eigener Persönlichkeitsanteil?
VB105. Kersti: Dunkel heißt nicht böse
VB106. Kersti: Reinkarnationstherapie - Verschiedene Formen, mögliche Irrtümer
VB107. Kersti: Eine Geistheilerausbildung braucht drei Elemente
VB108. Kersti: Esowatch (heute Psiram) - ungenaues Formulieren, unsaubere Recherche und Verleumdung in anonym
VB109. Kersti: Helsing hat keine rechte Einstellung, ist aber auf die Propaganda des Dritten Reiches zu angeblichen Verschwörungen der Juden gegen Deutsche hereingefallen
VB110. Kersti: Feinstofflicher Anhang
VB111. Kersti: Wer verletzt ist, wird angegriffen: über Engel, Reiki und Dunkle
VB112. Kersti: Warum der Teufel zum größten Heiler wurde
VB113. Kersti: Des Teufels Liebeserklärung an Satan
VB113.1 Kersti: Grundschule für junge Titanen in Satans Bibliothek
VB113.2 Kersti: Des Teufels Liebeserklärung an Satan: Der bewunderte Krieger
VB113.3 Kersti: Des Teufels Liebeserklärung an Satan: Der der früher schon war, wie wir heute sind
VB113.4 Kersti: Satan hat mich gefragt, ob ich sein Putzer werde, dann können wir zusammen denken
VB113.5 Kersti: Des Teufels Liebeserklärung an Satan: Nachbemerkung
VB114. Kersti: Ein Konzept zum fundierten Umgang mit eigenen Channelings aus der Geistigen Welt und Reinkarnationserfahrungen
VB115. Kersti: Warum ich von alleinseligmachenden Bessere-Welt-Entwürfen gar nichts mehr halte
VB116. Kersti: Sternenkinder
VB116.1 Kersti: Einheimische Seelen
VB116.2 Kersti: Hängengebliebene Sternenkinder
VB116.3 Kersti: Sternenkinder als verlorene Seelen
VB116.4 Kersti: Entwicklungshilfe-Sternenkinder
VB116.5 Kersti: Sklavenhändler-Sternenkinder
VB116.6 Kersti: Siedler-Sternenkinder
VB116.7 Kersti: Weltenvernichter-Sternenkinder
VB116.8 Kersti: Häftlings-Sternenkinder
VB116.9 Kersti: Umgang mit Sternenkindern
VB117. Kersti: Ist Reiki universelle Lebensenergie?
VB118. Kersti: Die Qliphoth: Welten des Bösen?
VB119. Kersti: Haben Wicklands Geister recht, wenn sie glauben, es gäbe keine Reinkarnation?
VB119.1 Kersti: Besessenheit statt Reinkarnation: Fallbeispiele von Wickland
VB119.2 Kersti: Erinnerungen: Wie ich in verschiedene Körper kam
VB119.3 Kersti: Der Sinn von weiteren Inkarnationen
VB120. Kersti: Probleme in der Beziehung zwischen Hellen und Dunklen, Dämonen und Engeln
VB121. Kersti: Hauptfehlerquellen bei Channelings und anderen Methoden, Wissen aus der geistigen Welt und höheren feinstofflichen Welten zu erhalten
VB122. Kersti: Ist es schädlich, Reiki-Symbole in der Aura zu haben?
VB123. Kersti: Warum ich keinen Teil von mir "Niederes Selbst" nenne
VB124. Kersti: Einmal kreuz und quer durch Wikipedia
VB124.1 Kersti: Wikipedia: Ein Begrüßungslöschantrag
VB124.2 Kersti: Wikipedia: Das nette Biologieportal
VB124.3 Kersti: Esoterikkopfschmerzen in Wikipedia
VB124.4 Kersti: Wikimedia-Commons: Sie finden Dich erst nach Jahren, geliebter Fehler
VB124.5 Kersti: Wikipedia: Weitere Projekte

Gehe zu VB1., VB25., VB50., VB75., VB100., VB125., VB150., VB175., VB200., VB225., VB250., VB275., VB300., VB320., V - Artikel, Teil 1, VA - Teil 2 , VB - Beispielgeschichten, Teil 3, Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.

VB125. Kersti: Das Überbevölkerungsproblem bekommt man durch eine weltweite Pflicht-Rentenversicherung in den Griff
VB126. Kersti: Wikipedia und Esoterik: Für jeden von denen hätte ich gerne drei Ninas ...
VB127. Kersti: Esowatch - Wikipediadiskussionen mit Mobbing als Folge
VB128. Kersti: Esowatch - Analyse der Diskussion auf Wikipedia
VB128.1 Kersti: Original Research zu Esowatch und darauf beruhende Diskussion des Wikipediaartikels
VB128.2 Kersti: Bewertung der Quellen, Schlußfolgerungen daraus für den Esowatchartikel zu Wikipedia
VB128.3 Kersti: Persönlicher Umgang miteinander und Diskussionsteilnehmer auf der Diskussionsseite des Wikipediaartikels zu Esowatch
VB128.4 Kersti: h
VB128.AG Kersti: Anhang G: Gelöschte Beiträge und Editwars
VB128.AA Kersti: Anhang A: Im Archiv vorhandene Beiträge, gelöschte Beiträge
VB128.AQ Kersti: Anhang Q: Weitere Quellen zum Text über die Diskussion zum Esowatchartikel auf Wikipedia
VB129. Kersti: "Wenn es einen Gott gibt, dann ist er eine Multiple Persönlichkeit!"
VB129.1 Kersti: Gott als Multiple Persönlichkeit: Ein Scherz
VB129.2 Kersti: Gott als Multiple Persönlichkeit: Die irdische Multiple Persönlichkeit und ihr Verhältnis zu feinstofflichen Anteilen
VB129.3 Kersti: Gott als Multiple Persönlichkeit: Die Aufspaltung der Gruppenseele in verschiedene Anteile
VB129.4 Kersti: Gott als Multiple Persönlichkeit: Gotteswahrnehmung verschiedener Fraktionen meiner Gruppenseele
VB129. Kersti: Gott als Multiple Persönlichkeit:
VB130. Kersti: Warum die Esoteriker immer noch an Auras glauben
VB131. Kersti: Mohammed als Frauenrechtler
VB132. Kersti: Cold Reading? - Was an der diesbezüglichen Argumentation der Skeptikervereine daneben ist
VB132.1 Kersti: Jeder gute Psychologe betreibt Cold Reading
VB132.2 Kersti: Verdrängung: Ein psychologischer Grund für das Cold-Reading-Phänomen
VB132.2.B1 Kersti: Nein, das hast Du mir ganz irdisch erzählt
VB132.3 Kersti: Unerfahrenheit, oder, warum nur Hellseher oder Magier wissen, was an meinen Aussagen so ungefähr auf irdisches Zuhören und was auf feinstoffliche Wahrnehmung zurückgeht
VB132.3.B1 Kersti: "Du weißt ja sicher schon alles, was inzwischen geschehen ist."
VB133. Kersti: Jugendbewegtes erziehen
VB134. Kersti: r
VB135. Kersti: Die Persönliche Signatur
VB136. Kersti: Der Unterschied zwischen Religion und Wissenschaft
VB137. Kersti: Findet man bei Keylontic Science den einzig wahren Weg zum Aufstieg?
VB138. Kersti: Gibt es Menschen ohne Seele?
VB139. Kersti: Antiwelten
VB140. Kersti: Die Ebene über dem Inneren Licht
VB141. Kersti: Darf man von Gott Rechenschaft über seine Taten verlangen?
VB142. Kersti: Eine Typologie der Seelen
VB143. Kersti: Lebensplanung
VB144. Kersti: Das Konzept des Heilerkriegs
VB145. Kersti: Das Verhältnis zwischen Glauben und Realität
VB146. Kersti: Was ist Meditation?
VB147. Kersti: Atlantean Secrets und Bobros Sicht zur Reinigung von Erriba
VB148. Kersti: Weitere Gegenmeinungen zu Sagans Atlantis
VB149. Kersti: Verdrängungsmechanismen als Schutz vor verantwortungsloser Nutzung von Wissen

Gehe zu VB1., VB25., VB50., VB75., VB100., VB125., VB150., VB175., VB200., VB225., VB250., VB275., VB300., VB320., V - Artikel, Teil 1, VA - Teil 2 , VB - Beispielgeschichten, Teil 3, Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.

VB150. Kersti: Die zwölf Dimensionen des Entscheidungsraumes
VB151. Kersti: Psychosen und feinstoffliche Wahrnehmung
VB152. Kersti: Sprüche, die fassungslos machen: "Mißbrauchsbeschuldigungen: Wahrheit oder Rache?"
VB153. Kersti: Geistlesungen
VB154. Kersti: Wenn eine Welt die Dualität verläßt
VB155. Kersti: Menschen, die beim Aufarbeiten helfen und Menschen, die es behindern
VB156. Kersti: Die Organisation des Ichs
VB157. Kersti: Planung aufgrund einer Übersicht über die bisher bekannten Zukunftsmöglichkeiten und ihre Tücken
VB158. Kersti: Therapie von Multiplen Persönlichkeiten und die Angst des Therapeuten vor seinem multiplen Patienten
VB159. Kersti: Wissenschaftliche Forschungsergebnisse zur Außerkörperlichen Erfahrung mit Beobachtung der materiellen Erde
VB160. Kersti: Blindes sehen
VB161. Kersti: Wissenschaftliche Experimente zur telepathischen Bildübertragung
VB162. Kersti: Spiegelungen in den Augen und auf anderen spiegelnden Oberflächen als eine mögliche Quelle des Betrugs oder unbewußten Selbstbetrugs in der Parapsychologie
VB163. Kersti: Wie ich meine feinstofflichen Wahrnehmungen erlebe
VB164. Kersti: Einfluß der Überzeugungen auf Ergebnisse von PSI-Experimenten
VB165. Kersti: Muskellesen
VB166. Kersti: Die Bedeutung der Kryptomnesie für die parapsychologische wissenschaftliche Forschung
VB168. Kersti: Gefühle
VB169. Kersti: Besessenheit innerhalb der Familie und durch Menschen aus dem persönlichen Umfeld
VB170. Kersti: Sexuelle Übergriffe und was sie verhindert
VB171. Kersti: Seelenalter
VB172. Kersti: Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller Überzeugungen und Erfahrungen
VB173. Kersti: Mütterliche Impression
VB174. Kersti: Körper und Seele

Gehe zu VB1., VB25., VB50., VB75., VB100., VB125., VB150., VB175., VB200., VB225., VB250., VB275., VB300., VB320., V - Artikel, Teil 1, VA - Teil 2 , VB - Beispielgeschichten, Teil 3, Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.

VB175. Kersti: Prinz Galitzins Homburger Prostituierte, die unter Hypnose auf französisch von einem Mord aus einem Leben als Adelige in der Bretangne erzählte
VB176. Kersti: Die Fantasy-Prone Personality und der Unterschied zwischen spirituellen Erfahrungen und Fantasieprodukten
VB177. Kersti: Geschichte der Entdeckung und Nutzung von LSD
VB178. Kersti: Erfundene Freunde sind eigene Persönlichkeitsanteile
VB179. Kersti: Anpassungsfähigkeit und Spezialisierung - Der Unterschied zwischen Mensch und Tier
VB180. Kersti: Die Lösung der Endzeitproblematik kann weder durch Wissen, noch durch Liebe allein geschehen, sondern nur, indem sich Wissen und Liebe zu Weisheit verbinden
VB181. Kersti: Feuerwerk bitte nur an einer Stelle jeder Stadt
VB182. Kersti: Der Weg der Seelen durch das Parallelweltensystem
VB183. Kersti: Das große Spiel und die Rollen von Xenu und Yatrus: Die Spielleitung
VB184. Kersti: Macht und Machtmißbrauch
VB185. Kersti: Das Weltökosystem
VB186. Kersti: Gibt es zerstörerische Liebe?
VB187. Kersti: r
VB188. Kersti: Die Bezeichnung ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) ist irreführend
VB189. Kersti: Autismus - Gedanken zu einem rätselhaften Phänomen
VB190. Kersti: Automatisches Schreiben
VB191. Kersti: Unterstützte Kommunikation bei Menschen, die nicht sprechen können: wer ist der Urheber der Worte?
VB192. Kersti: Was man tun muß, um an Telekomrechnungen zu kommen - ein Schauspiel mit diversen Akten
VB193. Kersti: Grundflüche: Kollektive Verdrängung feinstofflich betrachtet
VB194. Kersti: Begriffssignaturen als Universelle Sprache
VB195. Kersti: Bebilderte Liste der gefährlich giftigen Pflanzen
VB196. Kersti: Das Verdauungssystem von Mensch und Tier
VB197. Kersti: Zivilisation erfordert Kritik
VB198. Kersti: r
VB199. Kersti: Gibt es Besuche von Außerirdischen auf unserem Planeten?

Gehe zu VB1., VB25., VB50., VB75., VB100., VB125., VB150., VB175., VB200., VB225., VB250., VB275., VB300., VB320., V - Artikel, Teil 1, VA - Teil 2 , VB - Beispielgeschichten, Teil 3, Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.

VB200. Kersti: Waren die Menschen oder die Götter hochmütig? Kommentare zu Mario Walz Schöpfungsgeschichte 3.0
VB201. Kersti: Musik, Physik und Evolution
VB202. Kersti: Hochsensibilität
VB203. Kersti: Besessenheit
VB204. Kersti: Stufentheorien in der Entwicklungspsychologie
VB205. Kersti: Denken in Bildern
VB206. Kersti: Erinnerungen, an die man selbst nicht glaubt
VB207. Kersti: t
VB208. Kersti: r
VB209. Kersti: x
VB210. Kersti: r
VB211. Kersti: r
VB212. Kersti: r
VB213. Kersti: r
VB214. Kersti: r
VB215. Kersti: r
VB216. Kersti: r
VB217. Kersti: r
VB218. Kersti: r
VB219. Kersti: r
VB220. Kersti: r
VB221. Kersti: r
VB222. Kersti: r
VB223. Kersti: r
VB224. Kersti: r
VB225. Kersti: r
VB226. Kersti: r
VB227. Kersti: r
VB228. Kersti: r
VB229. Kersti: r

Gehe zu VB1., VB25., VB50., VB75., VB100., VB125., VB150., VB175., VB200., VB225., VB250., VB275., VB300., VB320., V - Artikel, Teil 1, VA - Teil 2 , VB - Beispielgeschichten, Teil 3, Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.

VB300. Kersti: r

Gehe zu VB1., VB25., VB50., VB75., VB100., VB125., VB150., VB175., VB200., VB225., VB250., VB275., VB300., VB320., V - Artikel, Teil 1, VA - Teil 2 , VB - Beispielgeschichten, Teil 3, Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.

1/2018

Erweiterungen bestehender Artikel:
V40.1 Kersti: Als käme ich von einem anderen Stern: Wenn ein Kind die Welt ganz anders erlebt, als die Mehrheit seiner Mitmenschen
V42.4.4 Kersti: Die "Ich bin böse"-Verdrängung
VA84.3 Kersti: Sofort wurde die Schlange länger, weil es auch im Krankenhaus Tote gab, die nicht heimgefunden hatten
VA84.4.4 Kersti: Wie ich selber mit Toten umgehe
VA130. Kersti: 5. Schlüsselebene
VA130. Kersti: 6. Ebene der Urseelen
VA130. Kersti: 7. Quellebene
VA130. Kersti: Tabellarische Übersicht
VA151.3.4 Kersti: Seele als unscharfer Begriff für ein Wesen, daß sich als Mensch inkarnieren könnte
VA218. Kersti: Gruppenseelen und multiple Persönlichkeiten
VA227. Kersti: Was ich am Channeln merkwürdig finde
VA248.2.3.6 Kersti: Wenn man kein Thema findet
VA248.3.3 Kersti: Techniken, die mit veränderten Bewußtseinszuständen arbeiten
VB34.7.3 Kersti: Die verschwundene und wieder aufgetauchte Sandhalde
VB169.1.2 Kersti: Eltern als Diebe wichtiger Persönlichkeitsanteile
VB178.2 Kersti: Die erfundenen Wesen, habe ich, wenn ich sie gespielt habe, von innen heraus als ich wahrgenommen, ich kannte all ihre Gefühle und Gedanken
VB178.2 Kersti: Ich war mir auch nicht aller Informationen bewußt, die Schiwa hatte, sondern er wußte und konnte Dinge die nicht nicht wußte oder konnte
VB199.4.3 Kersti: Komm ich zeige Dir ein UFO

Stichworte im Glossar:
Dunkelwesen, Ich-Zustände, Zugang,

2/2018

Erweiterungen bestehender Artikel:
V297.3.2.2 Kersti: Foltern im 3. Reich: Das Höllenleben
V297.3.2.3 Kersti: Die Übermenschen im 3. Reich
V297.3.2.4 Kersti: Dämonen Engel und Spielverderber Die Folgen eines Krieges aus Atlantis
VA145.3 Kersti: Gründe für Überforderung: Behandlungsfehler, Mitleid, Probleme des Therapeuten, Grenzüberschreitungen des Patienten und intellektuelle Überforderung
VA193.5 Kersti: Die Bedeutung des Repertorisierens für den Therapeuten
VA239.5.3 Kersti: Wer keine bewußte Magie betreibt, betreibt unbewußte Magie
VA243. Kersti: Unbewußte schwarze Magie
VA306. Kersti: Spirituelle Erfahrungen: Was sich nicht im Rahmen eines materialistischen Weltbildes erklären läßt
VA309.5 Kersti: Feinstoffliches und sein Verhältnis zum Begriff Dichte

3/2018

Erweiterungen bestehender Artikel:
V240. Kersti: Die Quellen der Intuition bewußt machen
VA28. Kersti: Was ist ein magisches Ritual?
VA142.4 Kersti: Tatsächlich würde ich (Tiuval) nie zu meinem früheren Hauptanteil - Erzengel Michael - zurückgehen
VA243.2 Kersti: Rituale dienen dazu das magisch handelnde Unterbewußtsein auf die bewußten Ziele auszurichten
VA243.3.2 Kersti: Bewußtes Denken, von dem uns nicht bewußt ist, daß wir es magisch umsetzen

Stichworte im Glossar:
Ahriman, Seelenentwicklung, mehrdimensionales Vorstellungsvermögen,

4/2018

VA305.8 Kersti: Wahrnehmung der geistigen Welt
DI. Kersti: Spirituelle Texte von Jasmin Marchler,

5/2018

Neu: Reinkarnationserinnerungen:
FI21. Kersti: Inhalt: Seelengeschwister aus der Hölle
FI17. Kersti: Inhalt: Erzengel Michaels Geheimdienst
FI13. Kersti: Inhalt: Dämonenkind

6/2018

Erweiterungen bestehender Artikel:
VB138.3 Kersti: Die Seele als an den feinstofflichen Körper geklebtes Kaugummi und warum ein eifersüchtiger Gott Rebellionen ernten muß
H3: Kersti: Erinnerungen an Jesus

Stichworte im Glossar:
Exorzismus, Gruppenseelengedächtnis, Sigel, Wasser der Geistigen Welt,

7/2018

Erweiterungen bestehender Artikel:
V104. Kersti: Fehler bei früheren Leben: Sprache
V296. Kersti: Impfen: Überwiegt der Nutzen den Schaden?
VA177.1.1 Kersti: Brennans Auraebenen
VA217.2.3 Kersti: Unbemerktes integrieren von Anteilen im irdischen Leben: Unerklärliche Gefühle und Reaktionen
VB73.2 Kersti: Die Verwechslung von Verantwortung und Schuld
VB164.3 Kersti: Nicht bewußte Überzeugungen sondern Verdrängungen sind das Problem, weshalb manche Menschen keine spirituellen Erfahrungen machen
VB176.4 Kersti: Der Schaf-Ziege- oder Schaf-Bock-Effekt und der Einfluß unserer Verdrängungen auf spirituelle Erfahrungen

Stichworte im Glossar:
Auraebene, Ich-Empfindung, identifizieren, Geistige-Welt-Wahrnehmung, Parallelwelten-Ich, Wahrnehmungen,

8/2018

Erweiterungen bestehender Artikel:
V7. Kersti: Vollwerternährung: Möglichst frisch, möglichst roh, möglichst unverarbeitet
V72. Kersti: Statistiken über Impfungen
VB138.5 Kersti: Materieller Körper und Seele - oder - Kaugummi von unten

Stichworte im Glossar:
Aufstieg der Erde, Außerirdische, Gruppenseelenherkunft, Staubwüsten,

9/2018

Erweiterungen bestehender Artikel:
VA71.1.6 Kersti: Der Kahlenberg - Übernutzung in Land- und Forstwirtschaft
VA243.5.1 Kersti: Warum ist schwarze Magie oft unbewußt?

Stichworte im Glossar:

In Arbeit:
V44. Kersti: Dimensionen der Wirklichkeit: Woran ich erkennen konnte, daß es auf höheren Ebenen mehr Dimensionen gibt
VB150. Kersti: Die zwölf Dimensionen des Entscheidungsraumes
VA306. Kersti: Spirituelle Erfahrungen: Was sich nicht im Rahmen eines materialistischen Weltbildes erklären läßt
VB121. Kersti: Hauptfehlerquellen bei Channelings und anderen Methoden, Wissen aus der geistigen Welt und höheren feinstofflichen Welten zu erhalten

Gehe zu VB1., VB100., VB200., VB300., V - Teil 1, VA - Artikel, Teil 2 , Übersichtsartikel, den neuen Artikeln.


Suche und Links  /  Philosophie und Autorin dieser Seite  /   Inhalt nach interner Nummerierung  /  

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, https://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.
Werbung ist nicht erwünscht und ich bin nicht damit einverstanden, daß diese Adresse für Werbezwecke gespeichert wird.