erste Version: 9/2022
letzte Bearbeitung: 9/2022

Das Sternenreich der Zuchtmenschen: Das Leben des perfekten Kriegers

F2340.

Ich fand ja, daß Dolon wirklich komisch geworden war, aber andererseits hatte ich festgestellt, immer wenn jemand komisch geworden ist, liegt es daran, daß er etwas dazugelernt hat, was ich noch nicht gelernt habe

Vorgeschichte: F2274. Tharr vom Licht: Ich fragte, was die Schmeißfliegenreaktion ist und erfuhr, daß die Wächter unsere Zuchtmenschen im Sonnensystem regelmäßig mit einer Invasion beglückt hatten, mit der sie jeden einzelnen Gedanken überprüfen wollten

Geson XZB12-56-78 erzählt:
Dolon XZB12-14-33 erzählte mir, daß die ganzen Leute von der Galaktischen Konföderation (Taurus) offensichtlich irgendwelche Drachenschlachten nicht richtig aufgearbeitet hatten und daß sie deshalb etwas tun, was er als die "Schmeißfliegenreaktion" bezeichnete. Während die Drachen aus purer Neugier alles wissen wollen, wollen die telepathischen Wächter aus Angst alles überprüfen und man muß aufpassen, daß sie das, was sie dann sehen, auch richtig aufarbeiten, weil sie sonst anfangen, richtig zu spinnen und ihre Flashbacks aud Drachenschlachten von früheren Leben für Dinge zu halten, die gerade jetzt passieren. Und dann fing er auch noch an von Himmeln und Höllen zu reden, als würde es die wirklich geben!

Ich sah ihn irritiert an und fragte ihn, wo er das alles her hatte und er erklärte mir, er hätte selber Erinnerungen aus Früheren Leben und Himmel und Höllen aufgearbeitet und sie hätten Beweise, daß das nicht nur Märchen wären. Ich solle mir die Beweise mal ansehen.

Ich fand ja, daß Dolon wirklich komisch geworden war, aber andererseits hatte ich festgestellt, immer wenn jemand komisch geworden ist, liegt es daran, daß er etwas dazugelernt hat, was ich noch nicht gelernt habe. Ich beschäftigte mich also mit den Beweisen für Himmel, Höllen und frühere Leben und fragte mich, wie es eigentlich kam, daß die XZB12s im Sonnensystem sich plötzlich an so etwas erinnern und feststellen, daß sie sich an etwas erinnert haben, was wirklich so passiert ist. Es gibt darüber nämlich historische Aufzeichnungen in den geheimen Archiven der Erde.

Dolon hat dann jemanden gerufen, der Buddha heißt und einfach als Dolon ihn gerufen hat, so als wollte er jemanden rufen, der drei Meter weg im selben Raum ist, direkt vor uns in dem Zimmer erschienen ist, wo wir gerade waren. Ich habe den Buddha gefragt, wie er das macht, ich will das nämlich auch lernen. Der Typ behauptete das wäre eine natürliche Fähigkeit der Seele, die wieder wach wird, wenn man ganz viele alte Schlachten aus früheren Leben und Ähnliches aufgearbeitet hat. Er hat das etwas komplizierter erklärt aber ungefähr so soll das funktionieren.

Natürlich mußten wir zuerst über weniger interessante Dinge reden, wie Schmeißfliegenreaktionen und wie man damit am Klügsten umgeht. Jedenfalls hat Buddha dann Tania gerufen, die auch einfach mitten im Raum erschienen ist und mit uns darüber geredet hat, wie man mit telepathischen Wächtern umgeht, die Schmeißfliegenreaktionen haben. Letztlich muß man sie natürlich dazu bringen ihre Schlachten aufzuarbeiten, nur merken sie manchmal gar nicht, daß das Bilder aus früheren Schlachten sind, weil sie die Schlachten vergessen haben. Das liegt eben daran, daß es Schlachten aus früheren Leben sind.

Buddha erklärte uns, daß wir ihm sehr helfen, wenn wir sie ihre Schmeißfliegenreaktion ausprobieren lassen und dann seine Helfer rufen, damit sie den Leuten helfen, ihre vergessenen Schlachten aufzuarbeiten. Das Problem ist nämlich daß sie allesamt eine unvernüftige Politik machen, weil sie ihre Schlachten nicht aufgearbeitet haben.

Leider begannen die Leute sofort mit ihrer Schmeißfliegenreaktion, so daß mit Dolon zwar einen der jüngeren XZB12s, die die telepathischen Wächter schon kannten zur Seite stellen konnte, wir usere Taktik aber nicht zuendebesprechen konnten. Glücklicherweise hatte ich vorher Berichte von den ersten solchen Schmeißfliegenreaktionen gelesen, die Dolon und seine Mannschaft erlebt hatten, so daß ich wußte, wie man am Besten damit umgeht und daß man sie daran erinnern muß, daß ein Mensch essen, schlafen und Pause machen muß. Und die Berichte über den augenblicklichen Stand der Politik hatte ich bekommen, bevor andere als unsere eigenen Leute uns geortet hatten, so daß ich etws Zeit gehabt hatte mich grundlegend zu informieren, bevor der Rummel losging.

Kersti

Fortsetzung:
F2342. Sirtaka Evadon: Buddha selbst hatte mir eingeschärft, daß Tharr vom Licht und der Gouverneur Geson XZB12-56-78 wichtige Persönlichkeiten ihres Sternenreiches sind und daß ich es mir nicht erlauben kann, unhöflich zu ihnen zu sein

Quelle

Erinnerung an ein eigenes früheres Leben.
V12. Kersti: Hauptfehlerquellen bei Erinnerungen an frühere Leben