Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


9/06

VA277.

Entwicklung einer Wissenschaft

  • Vorwissenschaftliche Phase: Beobachten und handeln
    • reines Handlungswissen, teilweise angeboren
    • verbales Wissen, nicht überprüft
  • Wissenschaftliches Faktensammeln
    • ungeordnetes sammeln, trennen zwischen Märchen und Wahrheit
    • ordnen und klassifizieren der gesammelten Fakten
  • Wissenschaftliches Verstehen
    • Hypothesen
    • Experimentierphase
  • Metawissenschaft
    • Parallelverwendung mehrerer wissenschaftlicher Weltbilder durch den einzelnen Wissenschaftler
    • Hinterfragen des Verhältnisses zwischen wissenschaftlichem Weltbild und Realität

Kersti

VA152. Kersti: Wissenschaft ist nicht was wahr ist, Wissenschaft ist was bewährt ist
VA122. Kersti: Erkenntnistheorie: Was ist Wahrheit?
VA125. Kersti: Fehlertypen in der Wissenschaft
VA126. Kersti: Forschungsstrategien: Wenn ein Mediziner, ein Physiker und ein Historiker sich mit demselben medizinischen Thema beschäftigen, kommt nicht dasselbe dabei heraus
VA127. Kersti: Um das Wissenschaftliche Weltbild der Fachleute realistischer zu machen, brauchen wir viel mehr auswertende Forschung

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.