Hauptseite   /   Suche und Links   /   Philosophie und Autorin dieser Seite   /   Bücher nach Autorennamen   /   VA49. Literaturrecherche nach wissenschaftlich fundierter Literatur

7/06

B137.

Bücher zur Homöopathie

Übergeordnetes Thema:
Buch: B146. Bücher zur Medizin

Fachzeitschriften:
BZ62. Zeitschrift: International Journal of High Dilution Research
BZ66. Zeitschrift: Homeopathy: the journal of the Faculty of Homeopathy
BZ69. Zeitschrift: Documenta Homoeopathica

1. Bücher zur Homöopathie

Buch: B84. Hahnemann, Samuel / Die chronischen Krankheiten
Buch: B89. Bayr, Georg / Kybernetische Denkmodelle in der Homöopathie
Buch: B103. Clausius, Nicola / Kontrollierte klinische Studien zur Homöopathie

 

B137.1.1

Autor: Samuel Hahnemann
(bearbeitet und herausgegeben von Josef M. Schmidt)

Organon der Heilkunst.
Textkritische Ausgabe der 6. Auflage.

(1992) Heidelberg: Karl F. Hauf Verlag, ISBN 3-7760-1253-6

 

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

 

B137.1.2

Autor: Klaus Linde:

Systematische Übersichtsarbeiten und Meta-Analysen – Anwendungsbeispiele und empirisch-methodische Untersuchungen.

Habilitationsschrift zur Erlangung der Lehrbefähigung für das Fach Epidemiologie vorgelegt dem Fakultätsrat der Medizinischen Fakultät Charité der Humboldt-Universität zu Berlin (Welt: Volltext)

 

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

 

B137.1.3

Autor: Dieter Melchart, Autor: F. Mitscherlich, Autor: M. Amiet, Autor: R. Eichenberger, Autor: Pedro Koch:

Programm Evaluation Komplementärmedizin (PEK) Schlussbericht.

(24.4.2005) Bern: Bundesamt für Gesundheit (BAG) (Welt: Volltext)

 

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

 

B137.1.4

Autor: Andrea Emde:

Übertragbarkeit homöopathischer Prinzipien auf die Krankheitsbehandlung von Pflanzen.
Möglichkeiten und Erfahrungen.

(Sommersemester 1994) Diplomarbeit im Fachgebiet Ökologischer Landbau. Universität Gesamthochschule Kassel, Fachbereich Landwirtschaft, Internationale Agrarentwicklung und ökologische Umweltsicherung.
 

 

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

 

B137.1.5

Autor: Georg von Keller,
Autor: Jost Künzli:

Kents Repertorium
der homöopathischen Arzeneimittel.
Taschenausgabe.

(1998) Heidelberg: Karl F. Haug Verlag, ISBN 3-7760-1649-3
 

Originalausgabe: Autor: James Tyler Kent: Repertory of the homoeopathic materia medica. (1897) Lancaster, Pa., USA: Examiner Printing House (Welt: Volltext, Band 1, Welt: 2)

 

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

 

2. Internetquellen

2.1.1 Welt: "Die Effektivität der homöopathischen Behandlung" im ÄRZTLICHEN ZENTRUM FÜR KLASSISCHE HOMöOPATHIE STUTTGART
2.1.2 Homöopathie - nichts als ein Placebo? (Leserbriefe) 2.1.3 Ist Homöopathie mehr als ein Placebo? Ottfried Strubelt und Marcus Claussen 2.1.4 Welt: Shang A, Huwiler-Muntener K, Nartey L, Juni P, Dorig S, Sterne JA, Pewsner D, Egger M.; Lancet. 2005 Aug 27-Sep 2;366(9487):726-32.; Are the clinical effects of homoeopathy placebo effects? Comparative study of placebo-controlled trials of homoeopathy and allopathy. (Abstrakt)
2.1.5 Welt: Pubmed Suchergebnis Meta-Analysis homoeopathy
2.1.6 Welt: Saunders B, Gower N.: Prominent doctors and scientists reject Lancet report on homoeopathy.; S Afr Med J. 2006 Apr;96(4):260, 262; discussion 262.
2.1.7 Welt: BMC Complement Altern Med. 2005; 5: 12. Published online 2005 June 14. doi: 10.1186/1472-6882-5-12. Copyright © 2005 Caulfield and DeBow; licensee BioMed Central Ltd. A systematic review of how homeopathy is represented in conventional and CAM peer reviewed journals.^ Timothy Caulfield1 and Suzanne DeBow1
2.1.8 Welt: British Journal of Clinical Pharmacology Volume 54 Page 577 - December 2002 doi:10.1046/j.1365-2125.2002.01699.x Volume 54 Issue 6 A systematic review of systematic reviews of homeopathy E. Ernst
2.1.9 Welt: Homöopathie und anthroposophische Medizin, magazin info3/archiv/Mai 2001, Von Frank Meyer
2.2. Welt: Dr. Klaus Linde; Systematische Übersichtsarbeiten und Meta-Analysen ? Anwendungsbeispiele und empirisch-methodische Untersuchungen. Habilitationsschrift
2.3. Welt: Dr. med. Hanspeter Seiler: Doppelblindstudien, Rationalität und Homöopathie (PDF)
2.4.1 Welt: http://www.homeodoctor.ch/ Forschung in der Homöopathie von Dr. med. Marco Righetti, Zürich
2.4.2 Welt: "Drop-out"-PatientInnen in der Homöopathie: Eine Befragung zur Zufriedenheit in der homöopathischen Behandlung Homöopathischer Qualitätszirkel Zürich Peter Christen, Alexander Erlach, Gisela Etter, Heidi Geissbühler, Rodolfo Roth, Cornelia Siles, Thomas Walser, Andreas Wegmüller
2.4.3 Welt: Schweizerischer Verein Homöopathischer Ärztinnen und Ärzte SVHA: Offener Brief des SVHA an den Herausgeber des Lancet (?Letter to the Editor?) vom 26. September 2005.
2.4.4 Welt: Stellungnahme des Schweizerischen Vereins homöopathischer Ärztinnen und Ärzte SVHA zur Homöopathiestudie des Instituts für Sozial- und Präventivmedizin ISPM Bern (?Eggerstudie?) vom 21. April 2005
2.4.5 Welt: Schweizerischer Verein Homöopathischer Ärztinnen und Ärzte SVHA Société Suisse des Médecins Homéopathes SSMH Società Svizzera dei Medici Omeopati SSMO Medienmitteilung Publikation der PEK-Studie Egger im ?Lancet? Umstrittene Forschungsresultate zur Homöopathie Medienmitteilung Publikation der PEK-Studie Egger im ?Lancet? Umstrittene Forschungsresultate zur Homöopathie
2.4.6Welt: Homöopathieforschung: Ergebnisse zur Wirksamkeit HTA Bericht Homöopathie, Homöopathiestudie des ISPM Bern, Dr. med. Marco Righetti
2.4.7 Welt: Sind erfolgreiche Homöopathie-Studien eigentlich reproduzierbar?
2.4.8 Welt: Les particularités de la recherche clinique en homéopathie, Par les Drs Philippe Belon et Jacques Boulet
2.4.9 Welt: Meta-analyses, Auszug aus dem Werk "La recherche en homéopathie" (Homöopathie-Forschung), Zusammenstellung Doktor Philippe Belon, 2004
2.5.1Welt: http://www.boiron.com/, Klinische Studien mit überzeugenden Ergebnissen
2.5.2 Welt: http://www.boiron.com/, Metaanalysen: eine Gesamtanalyse klinischer Studien
2.5.3 Welt: http://www.boiron.com/, Homöopathie-Forschung. Die wegweisenden Entdeckungen der biologischen Forschung
2.5.4 Welt: Medical-economic evaluation of homeopathic medicines Gilles Chaufferin and Mélanie Trichard Division of economic studies, Boiron
2.5.5 Welt: Therapeutische Wirksamkeit von Arnica montana D30 nach Kniegelenksoperationen J. Wilkens, Dr. J. Hunger
2.6 Welt: PD Dr. med. Dieter Melchard; Naturheilverfahren Komplementärmedizin; Zentrum für naturheilkundliche forschung der II. Med. Klinik der Technischen Universität München

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, https://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de