Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


1/05

O5.20

2.3.2.1.1 Inseln in der Umgebung von Australien

Karte von Australien und Umgebung

2.3.2.1.1.1 Australien

Da Australien geographisch nach seiner Abtrennung von Südamerika und der Antarktis sehr lange isoliert war, hat es eine sehr eigentümliche Tierwelt ausgebildet. Besonders bekannt sind die Beuteltiere.

Von den echten und höheren Säugern sind in vorgeschichtlicher Zeit nur der Dingo - vermutlich zusammen mit den Aboriginals und einige Mäuseverwandte nach Australien gelangt. Das heißt, Nagetiere waren außer in einigen abgelegenen Inseln wie Neuseeland und Hawaii und der Antarktis schon in vorgeschichtlicher Zeit weltweit verbreitet.

In der letzten Eiszeit war der Meeresspiegel 100-150m tiefer als heute so das viele der Australien umgebenden Inseln damals mit dem Festland verbunden waren, wie z.B. Tasmanien und Neukaledonien.

Neuseeland trennte sich dagegen viel früher - vor 85 Millionen Jahren - von Australien ab.

2.3.2.1.1.1.1 Arten von Australien

O5.12 4.1.2 4.1 Refugien sonst ausgestorbener Arten
Beutelwolf

O5.8 Laufvögel: Strauße (Struthioniformes), Kasuare, Emus (Casuariiformes), Moas (Dinornithiformes), Elefantenvögel (Aepyornithiformes)

2.3.2.1.1.1.2 Arten von Tasmanien

Tasmanien war in der letzten Eiszeit mit dem Festland verbunden.

O5.25 1.2.1 Flugunfähige Vögel in Tasmanien
O5.12 4.1 Refugien sonst ausgestorbener Arten
4.1.2 Beutelwolf

2.3.2.1.1.1.3 Arten von Neukaledonien

Gondwana umfasste die in einer Landmasse zusammenhängenden Kontinente Südamerika, Afrika, Antarktika, Australien, Madagaskar und Indien. Er entand in der Erdfrühzeit (Präkambrium) vor 600 Millionen Jahren und zerbrach vor etwa 150 Millionen Jahren gegen Ende des Juras. Vom frühen Karbon vor etwa 360 Millionen Jahren bis gegen Ende des Juras vor etwa 180 Millionen Jahren im Jura war er Bestandteil des Superkontinents Panganea.

Neukaledonien war ursprünglich Bestandteil des Superkontinets Gondwana und spaltete sich von dessen Bestandteil Australien vor etwa 60-80 Millionen Jahren in der letzten Eiszeit ab. 118.
O5.25 1.2.2 Flugunfähige Vögel von Neukaledonien

2.3.2.1.1.1.4 Arten von Neuseeland

2.3.2.1.1.1.5 Weitere Inseln

Kersti: 1.2 Australien, Pazifik

Kersti: 3.1 Australien, Indischer Ozean

Kersti: 7. Zwischen Asien und Australien

O5.16 2.3.2 Paläogeographie und die Verbreitung unterschiedlicher Tier- und Pflanzenarten


O5: Kersti: Inseltheorie: Zuwanderung, Aussterben und Evolution auf Inseln, OI5.
Z115. Inseln und Kontinente (alphabethisch)
Z103. Alphabetische Liste der Namen der Tiere auf latein, Z104. deutsch

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.