Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite

erste Version: 5/2015
letzte Überarbeitung: 11/2016 letzte Bearbeitung: 1/2017

VB172.

Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller Überzeugungen und Erfahrungen

Inhalt

VB172.1 Kersti: Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungen
VB172.1.1 Kersti: Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungenin der Normalbevölkerung
VB172.1.2 Kersti: Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungen bei Wissenschaftlern
VB172.1.2.1 Kersti: Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungen bei Ärzten
VB172.1.2.2 Kersti: Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungen unter Parapsychologen
VB172.1.3 Kersti: Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungen unter Trickkünstlern (Magiern)
VB172.2 Kersti: Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller Erfahrungen
VB172.2.1 Kersti: Allgemeine Übersichten über die Häufigkeit von spirituellen Erfahrungen
VB172.2.2 Kersti: Statistische Daten zur Häufigkeit von spirituellen Erfahrungen rund um den Tod
VB172. Kersti: Quellen

 
Inhalt

1. Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungen

1.1 Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungen in der Normalbevölkerung

In den USA glaubten 1965 97% der Bevölkerung an Gott1., 1982 hatten nur noch 70% einen religiösen Glauben, 20% hatten ausdrücklich keinen6. S.187. Kurz vor 2007 glaubten 91% der Bevölkerung an Gott und/oder ein persönliches Weiterleben nach dem Tode7. S.373. Auch für andere spirituelle Themen nahm die Bereitschaft der Bevölkerung, daran zu glauben, bis etwa 1980 ab und danach wieder zu.2., 6. S.187, 8. S.24

Der typische Skeptiker - hier im Sinne von "glaubt nicht an spirituelle Phänomene" - innerhalb der Bevölkerung der USA hat folgende Eigenarten: Er ist nicht weiß, hat keine höhere Bildung, ein geringeres Einkommen und ist Stadtbewohner.8. S.35

In Europa glauben insgesamt weniger Menschen an Gott (52%), ein Weiterleben nach dem Tod (zwischen 48 und 59%) oder Reinkarnation als in den USA.7. S.337

 
Inhalt

1.2 Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungen unter Wissenschaftlern

Wissenschaftler glauben insgesamt sehr viel weniger an übersinnliche Phänomene als die Durchschnittsbevölkerung. 1914 waren etwa 40% religiös, während etwa 60% Zweifler oder Agnostiker waren7. S.373. 1982 gab es weniger Gläubige: 16% glaubten an ein Leben nach dem Tod und 8% an einen Himmel.6. S.187 1997 lagen die Werte wieder fast auf der Höhe von 1914: 39% waren religiös; 61% Zweifler oder Agnostiker7. S.373.

Bei den einflußreichsten Wissenschaftlern ist der Glaube noch weniger ausgeprägt. 1914 glaubten 28% an Gott und 35% an ein Leben nach dem Tod7. S.373. 1998 hatte die Gläubigkeit der einflußreichsten Wissenschaftler weiter abgenommen: 7% waren religiös oder spirituell; 93% waren nicht religiös oder spirituell7. S.373

 
Inhalt

1.2.1 Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungen unter Ärzten

Von den 125 medizinischen Hochschulen in den USA boten 1994 3 Hochschulen, 1997 30 Hochschulen und 1999 60 Hochschulen zu religiösen und spirituellen Fragen Kurse an3.

 
Inhalt

1.2.2 Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungen unter Parapsychologen

Bei einer Umfrage bei allen ordentlichen und außerordentlichen Mitgliedern Der Parapsychological Association, schrieben von den 48% die den Fragebogen ausfüllten 36% daß spirituelle Interessen für sie ein Grund gewesen seien, zum Parapsychologen zu werden, viele hatten jedoch ein Problem mit dem Begriff.2.

Für eine Arbeit in einem Bereich, der mit spirituellen Erfahrungen zu tun hat, entscheiden sich häufig Menschen, die selber solche Erfahrungen hatten. Kohr befragte Mitglieder der Association for Research and Enlightment und von ihnen hatte die Hälfte außerkörperliche Erlebnisse gehabt. In der Normalbevölkerung sind es je nach Umfrage 8-25%.4., 5.

 
Inhalt

1.3 Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller und religiöser Überzeugungen unter Trickkünstlern (Magiern)

Birdsell veröffentlichte 1989 eine Umfrage unter Personen die Zaubertricks vorführen. Dabei kam heraus, daß 82% an ESP glaubten. Bei einer deutschen Umfrage kam heraus, daß 72,3% der befragten Trickkünstler an Psi-Fähigkeiten glaubten.21.

 
Inhalt

2. Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller Erfahrungen

2.1 Allgemeine Übersichten über die Häufigkeit von spirituellen Erfahrungen

In einer Representativen Umfrage an 4 096 Personen über 16 Jahren in Großbritannien antworteten 37% der Befragten, daß sie mindestens eine der erfragten spirituellen Erfahrung gehabt hatten. 12,8% von außersinnlicher Wahrnehmung, 12,4% hatten mystische Erfahrungen.9.

In der multinationalen Studie zu Menschlichen Werten (Human Values), die in den 80ger Jahren durchgeführt wurde, antworteten in in Italien und den Vereinigten Staten 60% der Befragten daß sie eine der drei spirituellen Erfahrungen (Telepathie, vorherwissen oder Kontakt mit Toten) bereits gehabt hätten. In Island waren es 52%, West Deutschland 49%, Frankreich 48%, Finland 45%, Großbritannien 44%, Holland 34%, Spanien 32%, Schweden 31%, Irland 30%, Belgien 29%, Dänemark 25%, Norwegen 24%, Durchschnittwert für Europa 46%.10.

 
Inhalt

2.2 Statistische Daten zur Häufigkeit spiritueller Erfahrungen rund um den Tod:

O7.1 Kersti: Nahtodeserfahrungen
VB37. Kersti: Nahtoderfahrung bei Bewußtlosigkeit
Nach einer repräsentativen Befragung von 2044 Deutschen haben 4,3% aller Deutschen Nahtodeserlebnisse erlebt. Eine Befragung in den USA zu demselben Thema, ergab daß ebenfalls 5% aller Amerikaner Nahtodeserlebnisse hatten.11.; 12; 13; 14.1; 15. S.87-88 Eine Umfrage in Indien ergab 1984, daß von etwa 6430 Bewohnern vierer indischer Dörfer nur 18 einmal beinahe tot waren und von diesen hatten mehr als 2/3, insgesamt 13 ein Nahtodeserlebnis. Es hatten dort also nur nur 0,2% der Bevölkerung bereits eine Nahtodeserfahrung erlebt16..
O7.23 Kersti: Statistik zur Nahtodeserfahrung

O7.B1 Kersti: Totenbettvisionen
Visionen am Totenbett können Monate oder Stunden vor dem Tod vorkommen und haben einige gemeinsame Elemente mit den Nahtodeserfahrungen. Hierbei erleben je nach Kultur zwischen 20 und 67 Prozent aller Sterbenden vor dem Tod plötzlich einen Stimmungsaufschwung, erblicken "jenseitige" Landschaften oder sehen verstorbene Bekannte17.; 18.; 19..

O7.71 Kersti: Erscheinung Sterbender bei ihren Angehörigen
In einer in Island 1974 durchgeführten representativen Umfrage antwordeten 31% der Befragten, ihnen sei eine tote Person erschienen20.. In einer 1980 in Großbritannien gemachten Umfrage antworteten 12%, sie hätten Kontakt mit toten gehabt20.. In einer 1980 durch die IMU in Schweden durchgeführten Umfrage, antworteten auf die Frage ob sie oder ein Bekannter je Kontakt mit Toten gehabt hätte 9% mit ja und 88% mit nein.20.. In der multinationalen Studie zu menschlichen Werten (Human Values), die in den 80ger Jahren durchgeführt wurde, antworteten 41% der Isländer, daß sie Kontakt mit Toten gehabt hatten. In Italien waren es 34%, in den Vereinigte Staaten 30%, Westdeutschland 28%, Großbritannien 26%, Frankreich 24%, Südkorea 23%, Belgien 18%, Irland und Spanien 16%, Schweden und Finnland 14%, Holland 12%, Dänemark 10%, Norwegen 9%10.. In einer repräsentativen Umfrage an 4 096 Personen über 16 Jahren, die 2009 in Großbritannien durchgeführt wurde, antworteten 10,4% der Befragten, daß sie Kommunikation mit Toten gehabt hatten9..

O7.C4 Kersti: Lebensgefahr-Erfahrungen
O7.A4 Kersti: Wissenschaftliche Forschung zur Reinkarnation

 
Inhalt

2.3 Telepathie

VA129. Kersti: Telepathie
In einer 1980 in Großbritannien gemachten Umfrage antworteten 29%, sie hätten eine telepathische Erfahrung gehabt20.. In einer 1980 durch die IMU in Schweden durchgeführten Umfrage, antworteten auf die Frage nach telepathischen Erfahrungen 14% mit ja, 15% mit vielleicht und 82% mit nein.20.. In einer repräsentativen Umfrage an 4 096 Personen über 16 Jahren, die 2009 in Großbritannien durchgeführt wurde, antworteten 11,5% der Befragten, daß sie Telepathie erlebt hatten9..

 
Inhalt

2.4 Präkognition

In einer repräsentativen Umfrage an 4 096 Personen über 16 Jahren, die 2009 in Großbritannien durchgeführt wurde, berichteten 24% der Befragten von Präkognition9..

 
Inhalt

2.5 Außerkörperliche Erfahrungen

O7.3 Kersti: Wissenschaftliche Forschungsergebnisse zu Außerkörperlichen Erfahrungen

Kersti

 
Inhalt

Quellen


Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im Voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.
Werbung - auch in Form spiritueller Newsletter - ist nicht erwünscht und ich bin nicht damit einverstanden, daß diese Adresse für Werbezwecke gespeichert wird.