Hauptseite  /   Suche und Links  /   Philosophie und Autorin dieser Seite


erste Version vor: 07.06.00
letzte Überarbeitung: 7/06

V98.

Krebs: Heilen heißt Probleme aus dem Weg schaffen

Krebstherapien, mit erheblichen Heilerfolgen, arbeiten immer so, daß sie Probleme für Nervensystem, Körper oder Geist aus dem Weg schaffen. Gerson bietet dem Körper durch frisch gepreßte Gemüsesäfte und gesunde Ernährung die Möglichkeit Enzym- und Vitaminmangel auszugleichen - mit beeindruckendem Erfolg bei der Krebsbehandlung (Buch:B7.). Ähnlich arbeiten einige andere Ernährungstherapien (Buch:B133.1.1). Die Begehung eines Wünschelrutengängers hat die Aufgabe, den Kranken vor Belastungen durch Strahlungen zu schützen (Nicht nur Wasseradern) (Buch:B8.). Hamer arbeitet, indem er die für die Krankheit wesentlichen Konflikte herausarbeitet und Wege zu ihrer Lösung sucht (Buch:B6., B115.). Wenn eine Operation nötig ist, findet sie nach Abschluß der Heilungsphase statt, da es dann am ungefährlichsten und unschädlichsten ist. Auch Hamer berichtet von Heilungsraten von über 90%.

Bitte informiert euch...

Daß Krebs relativ zuverlässig zu heilen sei, erscheint so lange wie haltlose Phantasterei, bis man sich über jede gebräuchliche Therapieform anhand der besten auffindbaren Quellen informiert hat.

Kersti

V21. Kersti: Krebs: Alles psychisch?
V97. Kersti: Krebs: Schulmedizinische Argumentationsweise
V101. Kersti: Ablauf der Krebserkrankung
V102. Kersti: Krebsbehandlung: Naturheilkunde
V103. Kersti: Krebsbehandlung: Die Schulmedizin
V150. Kersti: Den Fachleuten vertrauen?
V152. Kersti: Krebs-Vorbelastung (Präkanzerose)
V243. Kersti: Ist die Schulmedizin wirklich so schlecht, wie das hier auf meiner Internetseite erscheint?
V310. Kersti: Gibt es einen Krebserreger?

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.