Hauptseite  /   Suche und Links  /  Philosophie und Autorin dieser Seite  /   Inhalt nach interner Nummerierung  /   Themeninhaltsverzeichnisse nach interner Nummerierung, Teil 1, 2, 3, 4, Übersichtsartikel   /   V224. Warum gerade diese Links?
Zeichenerklärung: Buch: Buchbesprechung   /   Welt: Artikel in fremden Internetseiten   /   Kersti: Artikel von mir   /   Lied: Lied von mir (Kersti Nebelsiek)

Persönlichkeitstypen, Persönlichkeitsstörungen, Psychische Krankheiten und geistige Behinderungen

O7.38 Kersti: Nahtodeserlebnisse psychisch Kranker
O7.79 Kersti: Die Zusammensetzung der Nahtodeserlebnisse zeigt keinen Zusammenhang mit Persönlichkeitsmerkmalen
VA271. Kersti: Unterschiedliche Menschen brauchen unterschiedliche Weltbilder
VB50. Kersti: Entwicklungspsychologie: Weltbild-Stufen
VB60. Kersti: Der Unterschied zwischen Menschen, die Leben als leiden definieren und Menschen, die tatsächlich über das irdische Leben hinauswachsen
VB64. Kersti: Entwicklung des Seelengewissens
VB71. Kersti: Maßlose Grausamkeit: Leben, die sich nicht mehr wirklich sortieren lassen
VB96. Kersti: Das Alien-Problem der außergewöhnlichen Menschen
VB151. Kersti: Psychosen und feinstoffliche Wahrnehmung

A

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

 

ADHS, Hyperaktive Kinder, Aufmerksamkeits- defizid- hyperaktivitäts- syndrom, ADD, ADS, ADHD, Psychoorganisches Syndrom (POS), Minimale Zerebrale Dysfunktion, Minimale Cerebrale Dysfunktion (MCD) ADHS ausgeschrieben: Aufmerksamkeits-Defizid-Hyperaktivitäts-Syndrom
VA152.3 Kersti: ADHS: Studieren macht mich krank und ich hatte guten Grund, die Schule so zu hassen
VA231.3 Kersti: Die unpraktischen Teile der Intelligenz
VA234.5.4 Kersti: Aufstieg: Überblick: Was Filtermechanismen abschwächt
VA238. Kersti: Ist ADHS eine Krankheit?
VA254. Kersti: ADHS: Du kannst ja, wenn Du willst!
VA256. Kersti: Werden Indigokinder irrtümlicherweise auf ADHS behandelt?
VA263. Kersti: Haben Kinder mit ADHS eine unrealistische Selbsteinschätzung?
VA264. Kersti: ADHS: Schwäche oder Dominanz der rechten Hirnhälfte?
VA265. Kersti: ADHS: Ein wenig ausgeprägtes Bestrafungs- und Motivationssystem im Gehirn?
VA267. Kersti: Die Spanne zwischen Dogmatismus, Kreativität und Chaos - oder - Ist Ritalin bei ADHS Doping?
VA268. Kersti: Warum mich Bücher über ADHS öft wütend machen
VA274. Kersti: Sprachverwirrung durch ADHS-Wahrnehmung oder Langweilige Routineaufgaben sind nicht langweilig
VA281. Kersti: Anmerkungen zur Ritalinwirkung
VB85. Kersti: 1. ADHS - Die Suche nach Nervenkitzel
VB86. Kersti: 4. ADHS - Je nach Stimmung zeigen sich verschiedene Teile der Selbsteinschätzung
VB87. Kersti: 3. ADHS und Kreativität: Erfolg ist nicht einfach Zufall
VB88. Kersti: 2. ADHS - Der Neid auf Manager und Professoren
VA267. Kersti: Beispielgeschichte, Kersti: Vollkommene Erschöpfung durch Nichtstun
VB188. Kersti: Die Bezeichnung ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) ist irreführend
O7.E3.2.3.1 Kersti: Wenn das Erkennen einfach nicht einrasten will
Buch: B131. Bücher über ADHS
Welt: Sabine Hartmann: ADS - Verhaltensstörung oder Verhaltensoriginalität?
Welt: Wirkung von Ritalin auf normale Menschen
Welt: Dr. Helga Simchen: Was bedeutet ADS in Wirklichkeit?
Welt: Dr. Helga Simchen: ADS und Hochbegabung
Welt: Henning Müller-Burzler & Jutta Burzler: Hyperaktivität und chronische Müdigkeit zwei "Volkskrankheiten" mit denselben Ursachen?
Welt: Dr. Psych. P. Rossi: (K)ein Fall von ADHS (Beispiele für Fehldiagnosen) (PDF)
Welt: Dipl.-Psych. P. Rossi, Dr. med. M. Winkler: ADD-Online
Welt: Klaus-Henning Krause, Stefan Dresel und Johanna Krause K.-H. Krause: Neurobiologie der Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung
Welt: Hypies: ADS ist keine Krankheit
Welt: Chaos im Körper. Kryptopyrrolurie - Ursache für Hyperaktivität?

Verwandte Begriffe:
Z75. Ablenkbarkeit, Z75. Fantasie, Z75. Fuzzi Logic, Z75. Gedächtnisfelder, Z75. Gedankenkristall (Texte), Z75. Gedankensprünge, Z75. Hyperfocussieren, Z75. Konzentration, Z75. Konzentrationsstörungen, Z75. Kreativität, Z75. Multitasking des Denkens, Z75. unscharfe Ordnungkategorien, Z75. Phantasie, Z75. Routineaugaben, Z75. unscharfe Ordnungkategorien, unscharfe Logik, Z75. Vernetztes Denken, Z75. Zerstreutheit,

 

 

Autismus, Asperger VA238.2.3 Kersti: Autismus: Hochsensible auf dem Rückzug
VB170.2.b2 Kersti: Asperger: Ich weiß nicht, wovon sie reden
VB189. Kersti: Autismus - Gedanken zu einem rätselhaften Phänomen
VB191. Kersti: Unterstützte Kommunikation bei Menschen, die nicht sprechen können: wer ist der Urheber der Worte?

Buch: B21. Bücher über Asperger und Autismus
Welt: Asperger
Welt: Unterschätzte Außenseiter von Sebastian und Nicole Schuster

 

B

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

 

Borderline Welt: Therapieansätze der Borderline-Persönlichkeitsstörung: Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) - Transference-Focused Psychotherapy (TFP)
Welt: Materialsammlung (meist wissenschaftliche Fachartikel) des Dachverbandes Dialektisch Behavioralen Therapie (DBT)

 

C

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

 

Chaoten, Messies, Unordnung, unaufgeräumtZ75. unscharfe Ordnungkategorien, unscharfe Logik,
Chaos im Zimmer gibt es bei

 

VA111. clear,

D

 

Depersonalisation oder Derealisation O7.24 Kersti: Nahtodeserfahrungen sind keine Depersonalisation oder Derealisation

 

 

Depressionen VA222.3.2.4.b1 Kersti: Selbstmordabsichten aus einem früheren Leben
VA230.2.4.b1 Kersti: Verdrängte Workaholics und die Instant-Erschöpfung
VB67.3 Kersti: Menschen die sehr viele verschiedene Anteile verdrängt haben
Welt: Alice Miller: Depression - der Zwang zum Selbstbetrug
Z122. manisch-depressive Erkrankung,

 

 

Dissoziative Störung, Dissoziation O7.35 Kersti: Nahtodeserfahrungen sind dissoziative Leistungen
O7.35 Kersti: Die Nahtodeserfahrung ist keine Dissoziative Störung

Persönlichkeitsanteil: Z79. Texte, V180P. Glossar, V180D. dämonischer Anteil (Glossar), Z79. Dunkle Anteile (Texte, V180D. Glossar), V180F. feinstofflicher Anteil (Glossar), V180I. integrieren von Anteilen (Glossar), V180A. Ruhender Anteil (Glossar), V180A. Spielender Anteil (Glossar), V180V. verdrängte Persönlichkeitsanteile (Glossar), V180V. verletzter Anteil (Glossar), V180V. verlorener Anteil (Glossar),

Welt: empty memories. website about p.t.s.d and dissociative disorders
Welt: VIELFALT e.V. ein gemeinnütziger Verein der über traumabedingte Dissoziation und ihre Ursachen informiert, dissoziative/ multiple Menschen unterstützt und sich dafür einsetzt, dass körperliche, seelische und sexualisierte Gewalt gegen Menschen in unserer Gesellschaft wahrgenommen, geächtet und verhindert wird.

Dissoziative Störungen sind: dissoziative Amnesie, dissoziative Fugue, verschiedene somatoforme Störungen, Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), Z122. Depersonalisation, Z122. Derealisation, Z122. Dissoziative Identitätsstörung (DIS, auch: Multiple Persönlichkeit),

 

E

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

 

Epilepsie V30. Kersti: Wie wichtig ist gesunde Ernährung?

 

F

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

G

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

 

Geistige Gesundheit O2. Kersti: Toleranz als Fähigkeit
V91. Kersti: Instinkte und Freiheit
V108. Kersti: Kritik: Was betreffen mich die Fehler anderer Leute?
V213. Kersti: Was unterscheidet eine Ideologie von einem gesunden Weltbild?
V223. Kersti: Option - was mir einmal sehr geholfen hat
V235. Kersti: Was heißt "clear"?
V319. Kersti: Was heißt "Ichlosigkeit"?
VA61. Kersti: Kritikfähigkeit hat zwei Seiten
VA75. Kersti: Das Gefühl, daß die Welt in Ordnung ist
VA141. Kersti: Geistige Gesundheit, Zufall, Magie und Gebete
VA109. Kersti: Geistige Gesundheit
VA234.7.4 Kersti: Aufstieg: Vernetztes Denken macht Spaß
VA234.8.1 Kersti: Aufstieg: Der innere Ausgleich
VA238. Kersti: Ist ADHS eine Krankheit?
VA249. Kersti: 1.2 Die Mauer
VB62. Kersti: 2. Der typische Verlauf einer Therapie
VA263. Kersti: 3. ADHS und Kreativität: Erfolg ist nicht einfach Zufall
VA271. Kersti: Gibt es Weltbilder, die an sich gefährlich sind?
VA274. Kersti: 3. Die Bezeichnung ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) ist irreführend

 

H

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

 

Hochbegabung V302. Kersti: Strafe dafür, daß man etwas schon vor den anderen kann
V313. Kersti: Einserzeugnis als Gefahrenzeichen
VA231.2 Kersti: Wissenshunger keine Fähigkeit sondern ein Bedürfnis
VA231.3 Kersti: Die unpraktischen Teile der Intelligenz
VA238.3.3 Kersti: Der zerstreute Professor
VA260. Kersti: Leben mit der Fähigkeit zu vernetztem Denken
VA263. Kersti: 3. ADHS und Kreativität: Erfolg ist nicht einfach Zufall
VA263. Kersti: Beispielgeschichte, Kersti: Wo sollen da denn Gedankensprünge sein???
VA264. Kersti: Beispielgeschichte, Kersti: Hyperfocussieren: Mein Heilpraktikerschein
VA274. Kersti: 3.1 ADHSler sind Multitaskingfähig
VA283. Kersti: Sehr hohe Soziale Kompetenz von Kindern als Hindernis für das Verständnis des Sozialverhaltens weniger kompetenter Menschen
VA286. Kersti: Wie finde ich heraus, was das richtige Niveau für einen hochbegabten Schüler ist?
VA315. Kersti: Hochbegabung: Warum ich nicht wahllos jeden sozialen Kontakt pflege
O2. 5. Anmerkung 11: Bücher: Hochbegabung
O3. Kersti: Ist in der Schule das Denken verboten?
O4. Kersti: A19 Hochleistung ist nicht erwünscht
O6: Kersti: Hochbegabung als Verständigungshindernis, OI6.

Z75. Intelligenz, -quotient, -test, IQ, Z75. soziale Intelligenz, Z122. Magische Hochbegabung, Z124. hochstapeln, Z122. Underachiever,

Welt: Thorsten Stocksmeier: Hochbegabungs-Links.de
Welt: Franz Josef Klingen: Literatur- und Materialsammlung zur Begabtenförderung
Welt: http://hochbegabte-erwachsene.de/ - mit Forum
Welt: Hochbegabung - Anderes Lernen
Welt: Dr. Helga Simchen: ADS und Hochbegabung
Welt: Matthias Giger: Hochbegabung und Science-Fiction (PDF)
Welt: M Stamm: Hoch begabt und «nur» Lehrling
Welt: Deborah L. Ruf: ?If You're So Smart, Why Do You Need Counseling??

 

 

Hochsensibilität, Überempfindlichkeit, schwache Filtermechanismen, Reizoffenheit VA238.1.5 Kersti: ADHS: Heftige Überreaktionen auf Mittelstarke plötzliche Reize
VA238.1.6 Kersti: ADHS: Überforderung durch schwache Daurerreize
VA238.1.8 Kersti: ADHS: Wahrnehmungen, wo andere nichts wahrnehmen
VA238.2 Kersti: Hochsensibilität kann zu auf mißlungener Anpassung beruhenden Krankheitsbildern wie ADHS, Autismus und Helfersyndrom führen, ist aber auch mit körperlicher und geistiger Gesundheit vereinbar
V306. Kersti: Eine rein körperliche Unfähigkeit, mit Streß umzugehen
VA234.5.4 Kersti: Aufstieg: Überblick: Was Filtermechanismen abschwächt
VA256.2 Kersti: Wozu brauchen Indigo-Kinder ADHS?
VA256.3 Kersti: Leben mit schwächeren Filtern
VA274. Kersti: 3.2 Reizfilterschwäche
VA274. Kersti: 3.3 Es müßte statt "Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom" (ADHS) eigentlich "Aufmerksamkeitsverteilungsstörung mit Reizfilterschwäche" (AVS-RFS) heißen

Buch: B159. Literatur zu Hochsensibilität

Welt: Hochsensibilität - Was ist das?

Verwandte und Untergeordnete Stickworte:
Z122. ADHS, ADD, ADS, ADHD, Z122. Asperger, Z122. Aufmerksamkeits- defizid- hyperaktivitäts- syndrom, Z122. Autismus, Z122. Magische Begabung, Z122. Veranlagung zu feinstofflicher Wahrnehmung, Z31. Filtermechanismen (Texte, VA180. Glossar), Z122. Magische Hochbegabung, Z122. Hochsensibilität, Z122. Indigokinder, Z122. Kristallkinder,

 

I

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

K

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

 

Legasthenie V241. Kersti: Vernetztes Denken wird nur bei inaktiver Gehirnrinde bewußt
V242. Kersti: Legasthenie und vernetztes Denken
VA15. Kersti: Legasthenie als Krankheit
VA231.3 Kersti: Die unpraktischen Teile der Intelligenz
VA256.3.4 Kersti: Leben mit schwächeren Filtern: Legasthenie
Buch: B75. Davis, Ronald D. / Legasthenie als Talentsignal

 

M

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

 

Magische Hochbegabung, Magische Begabung, Veranlagung zu feinstofflicher Wahrnehmung, Kristallkinder, Indigokinder VA180. Körperliche Grundlagen magischer Fähigkeiten (Eso), Z14. Entwicklung magischer Fähigkeiten, Z19. Einsamkeit wegen magischer Begabung,

VA121. Kersti: Kinder der Lichtwelten als Aufstiegshelfer und ihre Irrtümer
VA166. Kersti: Eine Schule für Indigokinder?
VA234.5.4 Kersti: Aufstieg: Überblick: Was Filtermechanismen abschwächt
VA256. Kersti: Werden Indigokinder irrtümlicherweise auf ADHS behandelt?
VA263. Kersti: 3. ADHS und Kreativität: Erfolg ist nicht einfach Zufall
VA264. Kersti: 2. ADHS: Nicht durch Lob und Strafe konditionierbar?
VA274. Kersti: Beispielgeschichte, Kersti: Gibt es genug Worte für die Gefühle?
VA274. Kersti: 3.1 ADHSler sind Multitaskingfähig
VA290. Kersti: Magische Hochbegabung
O7.75 Kersti: Unterschiede in der körperlichen Veranlagung und ihre Wirkung auf die Häufigkeit der Nahtodeserfahrung

 

 

Manisch-depressive Erkrankung, Bipolare affektive Störung Die manisch depressive Störung zählt zu den Z122. Psychosen.

V30. Kersti: Wie wichtig ist gesunde Ernährung?

 

 

Mongolismus, Trisomie 21 V30. Kersti: Wie wichtig ist gesunde Ernährung?

 

 

Morgenmuffel VA14. Kersti: Wie es sich anfühlt ein Morgenmuffel zu sein...

 

 

Multiple Persönlichkeit, Dissoziative Identitätsstörung (DIS) VA218. Kersti: Gruppenseelen und multiple Persönlichkeiten
VB71.3 Kersti: Unsortierbare Erinnerungen durch Gewalt und Mißbrauch in der Kleinkinderzeit
VB129.2 Kersti: Gott als Multiple Persönlichkeit: Die irdische Multiple Persönlichkeit und ihr Verhältnis zu feinstofflichen Anteilen
VB156. Kersti: 4. Multiple Persönlichkeit, Persönlichkeitsanteile und Ich-Zustände
VB158. Kersti: Therapie von Multiplen Persönlichkeiten und die Angst des Therapeuten vor seinem multiplen Patienten

Buch: B126. Bücher über multiple Persönlichkeiten

Welt: Hans Ulrich Gresch: Multiple Persönlichkeit: Krankheitsbild und Mißbrauch für Geheimdienstliche Zwecke
Welt: VIELFALT e.V. ein gemeinnütziger Verein der über traumabedingte Dissoziation und ihre Ursachen informiert, dissoziative/ multiple Menschen unterstützt und sich dafür einsetzt, dass körperliche, seelische und sexualisierte Gewalt gegen Menschen in unserer Gesellschaft wahrgenommen, geächtet und verhindert wird.
Welt: George the Merlin: Der Dämon und das innere Kind

Z121. nicht sortierbare Erinnerungen, Z54. Abgespaltene Seelenanteile integrieren, Z84. Verdrängung durch Dissoziation,

Persönlichkeitsanteil: Z79. Texte, V180P. Glossar, V180D. dämonischer Anteil (Glossar), Z79. Dunkle Anteile (Texte, V180D. Glossar), V180F. feinstofflicher Anteil (Glossar), V180I. integrieren von Anteilen (Glossar), V180A. Ruhender Anteil (Glossar), V180A. Spielender Anteil (Glossar), V180V. verdrängte Persönlichkeitsanteile (Glossar), V180V. verletzter Anteil (Glossar), V180V. verlorener Anteil (Glossar),

Welt: Multiple Persönlichkeiten verwenden verschiedene Nervenbahnen (ORF ON Science: News: Medizin und Gesundheit. Leben)

 

N

O

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

P

 

Persönlichkeit, Persönlichkeitstypen, Personalität, Charakter, Charaktereigenschaften, Temperament Buch: B123. Literatur zur Persönlichkeit, zu Persönlichkeitstypen und individuellen Unterschieden

Z122. ADHS, ADD, ADS, ADHD, Z122. Bipolare affektive Störung, Z122. Asperger, Z122. Aufmerksamkeits- defizid- hyperaktivitäts- syndrom, Z122. Autismus, Z122. Magische Begabung, Z122. Bipolare affektive Störung, Z122. Borderline, Z122. Minimale Cerebrale Dysfunktion, Z122. Chaoten, Z122. Depersonalisation, Z122. Depressionen, Z122. Derealisation, Z122. Dissoziation, Z122. Dissoziative Identitätsstörung (DIS), Z122. Dissoziative Störung, Z122. Minimale Zerebrale Dysfunktion, Z122. Epilepsie, Z122. Veranlagung zu feinstofflicher Wahrnehmung, Z122. Hochbegabung, Z122. Magische Hochbegabung, Z122. Hyperaktive Kinder, Z122. Dissoziative Identitätsstörung (DIS), Z122. Indigokinder, Z122. Kristallkinder, Z122. Legasthenie, Z122. Magische Hochbegabung, Magische Begabung, Z122. manisch-depressive Erkrankung, Z122. MCD (Minimale Cerebrale Dysfunktion), Z122. Messies, Z122. Minimale Zerebrale Dysfunktion, Z122. Mongolismus, Z122. Morgenmuffel, Z122. Multiple Persönlichkeit, Z122. Overachiever, Z122. Multiple Persönlichkeit, Z122. Persönlichkeitstypen, Personalität, Z122. POS (Psychoorganisches Syndrom), Z122. Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), Post-traumatic Stress Disorder (PTSD), Z122. Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), Post-traumatic Stress Disorder (PTSD), Z122. Psychische Traumata, Z122. Psychoorganisches Syndrom (POS), Z122. Psychosen, Z122. Schizophrenie, Z122. Seelische Verletzungen, Z122. Bipolare affektive Störung, Z122. Psychoorganisches Syndrom (POS), Z122. Psychische Traumata, Z122. Trisomie 21, Z122. unaufgeräumt, Z122. Underachiever, Z122. Unordnung, Z122. Veranlagung zu feinstofflicher Wahrnehmung, Z122. Seelische Verletzungen, Z122. verrückt, Z122. Veranlagung zu feinstofflicher Wahrnehmung, Z122. Minimale Zerebrale Dysfunktion,

 

 

Persönlichkeitsentwicklung Siehe Z34. Entwicklungspsychologie oder
VB62. Kersti: Der typische Verlauf einer Therapie

 

 

Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) Post-traumatic Stress Disorder (PTSD), Psychische Traumata, Seelische Verletzungen O7.46 Kersti: Posttraumatische Belastungsstörung und Nahtodeserlebnis
VB158.3.1 Kersti: Multiple Persönlichkeiten entstehen durch schwere Traumata: Schwere Belastungen und schonende Therapie
Welt: Traumaforschung und Traumatherapie
Welt: Gerald Hüther: Die Folgen traumatischer Kindheitserfahrungen für die weitere Hirnentwicklung

Z51. Inkarnationen zum aufarbeiten von Traumata, Z84. Verdrängung von Traumata,

 

 

Psychosen O7.37 Kersti: Nah-Todeserfahrungen sind keine Psychosen
VA230.4 Kersti: Wenn der Inkarnierte in Panik gerät: Psychosen und Heilungen in der geistigen Welt
VB151. Kersti: Psychosen und feinstoffliche Wahrnehmung
Welt: Cannabis und Psychose I - Eine erste Bestandsaufnahme. Eine Literaturanalyse. Herausgegeben vom Verein für Drogenpolitik e.V. (VfD)

Z122. Depressionen, Z122. Schizophrenie, Z122. Bipolare affektive Störung oder Manisch-depressive Erkrankung, Z84. Psychosen durch Aufhebung von Verdrängungen, Einweihungen oder Drogen,

 

Q

R

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

S

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

 

Schizophrenie, Spaltungsirresein Schizophrenie zählt zu den Z122. Psychosen.

V30. Kersti: Wie wichtig ist gesunde Ernährung?
O7.37.1 Kersti: Handelt es sich bei der Nahtodeserfahrung um so etwas Ähnliches wie Schizophrenie?
VB151.2.1 Kersti: Primäre Schizophrenie
Welt: Kurzzeitgedächtnis als Verbindung zwischen Marihuana-Konsum und Schizophrenie. Deutsches Ärzteblatt, Dienstag, 8. Juli 2008
OB7. Kersti: 15. Quellen zur Schizophrenie

 

T

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

U

 

Underachiever, Overachiever V187. Kersti: Beim Bruno- Gröning- Freundeskreisen von Grete Häusler gilt Bruno Gröning als nahezu unfehlbar, eine straffe Organisationsstruktur mit genau festgelegtem Rang der Mitglieder fehlt jedoch. Höherrangige Mitglieder erwähnen ihre Stellung eher selten.
VA254. Kersti: ADHS: Du kannst ja, wenn Du willst!
Kersti: O3.4.5 Alternativen zu den Denkverboten
O4. Kersti: A19 Hochleistung ist nicht erwünscht
O6. 4.2 Was man alles mit Angeberei verwechseln kann...
O6. 4.2.4 Vereinfachen und komplizierter machen: Wenn Unsicherheit mit Arroganz verechselt wird
O6. 5.2.2 Underachiver
O6. 5.2.3 Overachiver

 

V

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

 

Verrückt V68. Kersti: Ich erinnere mich an Jesus - Bin ich jetzt verrückt?
V320. Kersti: Im oberen Teil der Brücke wird man verrückt!
VA96. Kersti: Warum ich über so verrückte Themen wie Lichtnahrung schreibe
Buch: B85. Messing, Norbert; Schultz-Friese, Dr. med. Walther/ Geistig jungbleiben bis ins hohe Alter

Z51. Angst wegen Reinkarnationserinnerungen für verrückt erklärt zu werden, V4. verrückte Erlebnisse, Z80. verrückte Meinungen,

 

W

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.

X

Y

Z

Zur Erläuterung. Zu A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, Sch, Sp, St, T, U, V, W, X, Y, Z,.


Zeichenerklärung: Buch: Buchbesprechung   /   Welt: Artikel in fremden Internetseiten   /   Kersti: Artikel von mir   /   Lied: Lied von mir (Kersti Nebelsiek)
Suche und Links  /  Philosophie und Autorin dieser Seite  /   Inhalt nach interner Nummerierung  /   Themeninhaltsverzeichnisse nach interner Nummerierung, Teil 1, 2, 3, 4, Übersichtsartikel   /   V224. Warum gerade diese Links?

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, http://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im Voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.
Werbung ist nicht erwünscht und ich bin nicht damit einverstanden, daß diese Adresse für Werbezwecke gespeichert wird.